mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Kfz Stromversorgung entstören - Filter?


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tachchen Leuts...
Warum ist das im Forum HF Funk und Felder?
Weil es geht darum, dass ich bei meinem ALAN 42 MULTI mit dem Kfz 
Adapter scheinbar Störungen drin habe. Senden geht gut aber beim Empfang 
geht die Gegenstation relativ schnell im Rauschen unter.
Habe ein wenig rum probiert und ausschließen kann ich schon mal das 
Funkgerät ansich.

Weiter im Text:
Das Teil war bisher immer an so einem Verteiler dran, der auch USB 
Ladebuchsen hat. Ich nehme an das Gerät hat einen Spannungswandler, der 
mittels PWM die 5V für USB erzeugt. Ich habe dieses Gerät im Verdacht, 
da ein Test zeigte: Ist das Teil an, ist im Funkgerät mehr Rauschen 
drin, Rauschsperre muss weiter zu sein. Ist es aus, ist der Rauschpegel 
geringer und die Rauschsperre muss weniger zu sein. Weitere Tests mit 
Gegenstation muss ich noch abwarten aber das ist im Moment der Verdacht.

Ich habe also die 12V Stromversorgung im Verdacht den Empfang zu stören.
Ach ja bevor jemand auf die Idee kommt, dass die Antenne auf dem Dach 
sein sollte: Ja ist alles so wie es sich gehört. Magnetfußantenne 
ziemlich Mittig auf dem Autodach. Antenne ist abgestimmt und wie gesagt 
mit dem Senden gibt es keine Probleme sondern nur mit dem Empfang.

Worum ich euch frage liebe Experten ist nach einem 12V Entstörfilter. Im 
Internet finde ich nur so Krams für Lautsprecher oder für 5V 
Stromversorgung. Ich brauche aber einfach nur saubere 12 oder auch die 
14V Gleichstrom ohne Oberwellen HF oder Krams.
Einer hat mir geraten einen Ferritkern um das Kabel herum zu machen, so 
ähnlich wie das beim VGA Kabel ist. Andere sagen eine L-C Kombination 
wäre gut oder bloß "ein Elko und gut is".
Gibt's da was "in Fertig"?

Vielen Dank - und bitte keine "Wozu-Fragen" :)

Autor: SWL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok hab mir was Ähnliches geholt (im Prinzip das selbe) bei Conrad. Muss 
das aber erst mal zusammen basteln und dann schauen wir mal ob das hilft

Autor: SWL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die passen schon.

Bei Amazon werden einige sogar extra im Zusammenhang mit Funkgeräten 
verkauft.
Also es stehen zumindest Mal Funkgeräte in der Beschreibung dabei.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das Problem scheint nur dann zu bestehen wenn das Telefon geladen 
wird. Man sieht es direkt am S-Meter sobald ich das Telefon anschließe, 
schlägt es aus. Nicht voll aber man sieht den Zusammenhang.

Ich werd noch ein wenig testen und rum probieren.

Der Filter hat übrigens Null gebracht

Autor: HimboPInguin am Funk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas schrieb:
> Also das Problem scheint nur dann zu bestehen wenn das Telefon geladen
> wird. Man sieht es direkt am S-Meter sobald ich das Telefon anschließe,
> schlägt es aus.

Wozu brauchsch des Dellefon, hasch doch Fungg?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil nicht mal die Witzbolde in den LKW auf Kanal 9 lauschen.

Also es lag wohl am ehesten am USB Kabel. Hab jetzt ein geschirmtes mit 
2 Ferritkernen. Es eleminiert das Problem nicht völlig aber man sieht 
einen Unterschied von 2 S-Stufen weniger.

Autor: HFJunkie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir hat mal jemand schlaues beigebracht:

If you connect something to a supply from car - you connect to a supply 
from hell!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.