Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Steckverbinder Leiterplatte/ Kabel


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Salpeter (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend
Habt ihr eine Idee wie sich diese Stecker nenen?
Oder vielleicht gleich einen hochwertigeren Ersatz?

von Karsten B. (kastenhq2010)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei derartigen Fragen am besten immer das Rastermaß angeben und den 
Stecker aus unterschiedlichen Positionen fotografieren.

Wenn Rastermaß 2.54mm dann ginge als Ersatz wahrscheinlich ein WR-WTB 
von Würth oder ein Klon davon.

von Salpeter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich vergaß..
Raster 4mm (Mitte/Mitte von 2 Steckkontakten)

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du nicht nach einem Stecker suchen willst, da es eine einmalige 
Sache ist, könntest Du auch einen Schraubklemme einlöten.

von Salpeter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Etwas Steckbares wäre mir lieber.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Sven L. (sven_rvbg)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann halt Schraubklemmen mit Steckbarem Unterteil =)

Kann Dir sonst sowas anbieten, hat halt mehr Pin's müsstest Du 
zuschneiden und der Stiftleiste hat keine Halteklammer.

von Salpeter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, die Molex sind die verbauten.
Etwas hochwertigeres wäre mir zwar lieber gewesen, denn die haben nach 4 
Jahren geschmort.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salpeter schrieb:
> Danke, die Molex sind die verbauten.
> Etwas hochwertigeres wäre mir zwar lieber gewesen, denn die haben nach 4
> Jahren geschmort.

Die waren schlecht gecrimpt.

von Salpeter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, der anliegende Federkontakt hat das verursacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.