Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DC/DC I2C Raspberry


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin B. (Firma: BSB) (bsbproject)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Forumsgemeinde,

ich habe aktuell ein sehr seltsames Problem mit der Spannungsversorgung 
und I2C am Raspberry.

Ich verwende einen TRACO TEN 20 2411 WIN DC/DC Konverter um mit einer 
12V Batterieversorgung den Raspberry zu versorgen.

Im ersten Schritt funktioniert das ganz gut. Raspberry läuft 
einwandfrei.

Wenn ich einen MPU-6050 Sensor via I2C an den Raspberry hänge 
funktioniert die Kommunikation nur manchmal. Manchmal wird die IMU 
erkannt, manchmal nicht.

Mit einem TRACO TMDC 60-2411 funktioniert es einwandfrei.

Als erstes dachte ich, dass die Restwellikeit vom DC/DC Konverter das 
Problem ist, aber die ist beim TMDC größer.

Funktioniert nicht:
TRACO TEN 20-2411 WIN

Funktioniert:
TRACO TMDC 60-2411


Hast jemand von euch Erfahrung mit einem solchen Problem?


Danke und LG,
Martin

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin B. schrieb:
> Ich verwende einen TRACO TEN 20 2411 WIN DC/DC Konverter um mit einer
> 12V Batterieversorgung den Raspberry zu versorgen.

Zuwenig. Der TEN 20-2411 will mindestens 18V am Eingang sehen.

Der TMDC 60-2411 arbeitet ab 9V Eingangsspannung. Datenblatt lesen 
hilft.

von Martin B. (Firma: BSB) (bsbproject)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jim M. schrieb:
> Zuwenig. Der TEN 20-2411 will mindestens 18V am Eingang sehen.

Wir verwenden den TEN 20-2411 WIN
Der hat eine Input Range von 9V bis 36V. Das sollte passen.

https://www.trcelectronics.com/ecomm/pdf/ten20win.pdf

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin B. schrieb:
> Wir verwenden den TEN 20-2411 WIN
> Der hat eine Input Range von 9V bis 36V. Das sollte passen.

Gnarf, hatte das Win vergessen mitzukopieren.

Aber da steht auch was von ~400kHz Schaltfrequenz mit PWM. Das könnte 
potentiell den I²C Bus stören - häng da doch mal ein Oszilloskop ran.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.