Forum: Platinen Eagle pcb-gcode - Kuperflächen komplett entfernen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gerhard G. (gergap)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich generiere mit pcb-gcode GCode für meine Fräse.
Das funktioniert wunderbar soweit.

Nun habe ich den Fall dass für den USB Stecker (siehe Screenshot), der
eigentlich die PCB selber ist, rund herum um die Kontakte das Kupfer
komplett weg muss.
Sozusagen das Gegenteil von einer GND-Plane, was mit einem Polygon
realisierbar ist.
Das reine Isolationsfräsen ist da halt nicht genug.

Kann man das irgendwie mit Eagle machen sodass pcb-gcode auf einem Teil
der Platine das Kupfer komplett entfernt?

von Eagle_Layouter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann verschieb das Masse-Polygon, mit dem du die Platine geflutet hast, 
weiter nach links.

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fläche (Polygon) in Layer tRestrict, bRestrict?
Stefan

von Gerhard G. (gergap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Stefan,

ich habe ein Polygon mit tRestrict in dem Bereich angelegt.
Klappt leider nicht. Entweder kann das pdb-gcode nicht,
oder ich mache was falsch.
Gibt es da was zu beachten?

von Michael K. (tschoeatsch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest den Wert für die maximale Isolationsbreite erhöhen oder das 
Kupfer einfach von Hand in dem Bereich abziehen. Ist bisschen fummelig, 
bis man einen Anfang hat, aber mit einem cutter kann man eine Ecke lösen 
ind dann mit einer Wimperzupfpinzette weiter machen. Evtl auch mit dem 
cutter das Kupfer auftrennen, wo die Grenze ist, was verbleiben soll, 
damit man nicht zuviel abzieht.

von Ratnest (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst nach verkleinern des Massepolygons Ratnest erneut aufrufen.

Warum du da mit Restrict Dingen rumhantieren moechtest erschliesst sich 
mir ehrlichgesagt nocht.

von Michael K. (tschoeatsch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratnest schrieb:
> Du musst nach verkleinern des Massepolygons Ratnest erneut aufrufen.
>
> Warum du da mit Restrict Dingen rumhantieren moechtest erschliesst sich
> mir ehrlichgesagt nocht.

Weil er Isolationsfräst. Es wird um die Leiterbahn das Kupfer 
weggefräst. Die verwendete ulp macht das so lange, bis eine benachbarte 
Leiterbahn kommt, oder der maximal eingestellte Wert der Isolation 
erreicht wird. Wählt man den groß, dauert es ewig, weil dann bei den 
außen liegenden Bahnen ja auch viel weggefräst wird. Bei einem 0,2mm 
Fräser sind das halt paar Durchgänge. Ich habe meine max Breite auf 
0,35mm, wenn mehr Kupfer weg muss, mach ich das durch Abziehen mit der 
Hand. Geht gut und schnel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.