Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik REF02 Reference Adjust


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Je B. (jebag)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein Schaltbild vorliegen, indem die Referenzspannung eines 
REF02 abgeglichen werden soll. Mit einem Widerstand zw. PIN4(GND) und 
PIN5(TRIM). Theoretisch müsste das doch ein Schaltungsfehler sein? Muss 
man  da nicht die Verbindung zu PIN6(OUT)gem. Datenblatt einbeziehen?

Kennt jemand evtl. die interne Beschaltung TRIM Funktion?

Besten Dank & Grüße

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je B. schrieb:
> ich habe ein Schaltbild vorliegen

Ich nicht. Oder meinst Du das Datenblatt und die Schaltung auf der 
ersten Seite. Was soll da denn nicht mit stimmen?
mfg klaus

: Bearbeitet durch User
von Duennwandiger Troll (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
In solchen Faellen ist immer das Datenblatt des Herstellers relevant.

von g457 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kennt jemand evtl. die interne Beschaltung TRIM Funktion?

Kuckst Du Datenplatt, Abschnitt 'Theory of operation'.

von Je B. (jebag)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
analog devices

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je B. schrieb:
> analog devices

Dann sag mal wo die Schaltung ist. Ich kann sie nicht finden. Auf Seite 
14, Bild 33 ist die Innenschaltung des IC.

http://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/REF01_02_03.pdf

Die Quellen sollte man immer verlinken, wäre nett.

mfg klaus

von Achim S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Die Quellen sollte man immer verlinken, wäre nett.

Sehe ich auch so. Und auch ein etwas ausführlicherer Kommentar außer 
"analog devices" wäre angemessen.

Aber ich schätze mal, die Quelle ist in dem Fall irgendein "interner" 
Schaltplan, und wohl eher nichts von Analog Devices (auch wenn die 
Minimalerklärung von jebag in diese Richtung zu deuten scheint).

@jebag: die Standardbeschaltung zum Trimmen geht natürlich per Poti an 
Vout und an GND. Aber wenn man damit mal ein bestimmtest Trimming 
festgelegt hat, kann man das Poti zwischen Vout und GND auch durch einen 
äquivalenten Festwiderstand gegen GND oder gegen Vout ersetzen (der 
jeweils andere Strompfad ist ja über R5 und R6 in Fig. 33 von 
http://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/REF01_02_03.pdf 
noch gegeben). Ist zwar nicht unbedingt clever (z.B. bezüglich 
Temperaturdrift), aber machen kann man es schon.

Bei deinem Schaltplan hat also wahrscheinlich jemand ein bestimmte 
Trimeinstellung ausgemessen und mit einem Festwiderstand gegen GND 
ersetzt. Da das Trimmen vielleicht schon beim nächsten REF02 in die 
andere Richtung gehen muss, hat er zumindest einen Möglichkeit 
vorgesehen, das per Lötbrücke umzurouten. Ob es besonders sinnvoll ist, 
die Trimmoption im Schaltplan festzuzurren, sei dahingestellt 
(eigentlich nur, wenn man den Ref02 immer in eine bestimmte Richtung von 
den 5V weg verstimmen will, in diesem Fall zu größeren Spannungen).

von Je B. (jebag)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
super, vielen dank für deine zeit, das hilft :)

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim S. schrieb:
> Ob es besonders sinnvoll ist,
> die Trimmoption im Schaltplan festzuzurren, sei dahingestellt ...

Je B. schrieb:
> super, vielen dank für deine zeit, das hilft :)

Kein Kommentar.
mfg klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.