mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [JTAG] Diverse Fragen


Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mc.net,

Ein paar Fragen zu JTAG:
1. auf der Platine meines aktuellen Projektes ist nur extrem wenig
Platz und ich bin auf der Suche nach einem minikleinen SMD-Stecker, der
~8 Pins hat und eine maximale Bauhöhe von 5mm hat. Kennt da jemand einen
günstigen und leicht beschaffbaren?

2. Beim ARM-JTAG von Olimex sind noch ein paar zusätzliche Signale
(RTCK, DBGRQ, DBGACK) die mein SAM7S256 nicht hat. Ich nehm einfach mal
an, die braucht man dann auch nicht, oder?

3. Ist der ARM-JTAG von Olimex mit irgendeinem Debugger kompatibel? Ich
hatte mal irgendwo gelesen, dass der ARM-JTAG nur ein Wiggler-Nachbau
ist und von der Gnu-Toolchain (dbg) unterstützt wird. Ist das so
korrekt?

Im Voraus Vielen Dank für eure Antworten!

Mfg
Thomas Pototschnig

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder noch eine andere Frage:

Ich bin schon öfters über die RS232-Debug-Unit vom SAM7Sxxx gestolpert.
Kann man damit wirklich seinen Code debuggen? Wird die Schnittstelle von
dbg oder einem anderen kostenlosen Debugger unterstützt?

Autor: Clemens Helfmeier (sum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

beim SAM7S benötigt man nur TDI, TDO, TMS, TCK für das Jtag Interface.

ich verwende als JTAG-Debugger einen ftdi2232 mit OpenOCD - arbeitet
ziemlich gut. OpenOCD hat auch einen GDB Server, allerdings habe ich
den Eindruck, gdb an sich ist nicht sehr stabil.

OpenOCD ist kostenlos (http://openocd.berlios.de/web/) verfügbar.
OpenOCD unterstützt inzwischen mehrere Hardwareprodukte, u.A. ftdi2232,
ft2xx, ep93xx, wiggler,...
Ich habe noch kein kostenloses Tool gefunden, welches mit dem
RS232-Debugger arbeiten kann.

schöne Grüße, Clemens

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Clemens,

vielen Dank für deine Antworten.
Ich werd mir das gleich mal anschauen!

Mfg
Thomas

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Clemens: Braucht man für JTAG den Reset für den MCU nicht?

Autor: JojoS (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wg. Steckverbinder: suche mal bei Reichelt nach 'MicroMatch'. Die
bedrahtete Version hat ohne Stecker eine Höhe von 4,2 mm, die SMD
Version 5,3 mm. Sind auch als SMD leicht von Hand zu löten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.