Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik howto: embedded http server


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von H. R. (hacker_r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich muss ein embedded http server schreiben um mein STM32 VIA LWIP zu 
konfigurieren!
Da tauchen paar totale Anfänger fragen auf:

In dem Beispiel Projekt von STm32 gibt es ein file system. Dadrin stehen 
sowas wie:

static const unsigned char data__STM32F7xx_html[] = {
/* /STM32F7xx.html (16 chars) */
0x2f,0x53,0x54,0x4d,0x33,0x32,0x46,0x37,0x78,0x78,0x2e,0x68,0x74,0x6d,0x 
6c,0x00,
/* HTTP header(17 bytes) */
0x48,0x54,0x54,0x50,0x2f,0x31,0x2e,0x30,0x20,0x32,0x30,0x30,0x20,0x4f,0x 
4b,0x0d,  ....

1. Wie haben die diese hex Werte generiert?
2. ich muss eine html Seite machen mit Eingabemasken wie zum Beispiel 
für IP Adresse. Wie macht man das? ;-)

: Bearbeitet durch User
von Kaj (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. R. schrieb:
> 1. Wie haben die diese hex Werte generiert?
Schau dir doch einfach mal die ASCII-Tabelle an

von Pete K. (pete77)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mit ESP8266 wäre das einfacher ;-) Und mit der LUA Firmware ist das ein 
20-Zeiler (geschätzt)

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wäre an dieser Stelle echt lesbarer gewesen die Zeichen bzw strings 
in "'" bzw """ zu schreiben. Das frisst ein char Array nämlich genauso 
wie 0x..

von H. R. (hacker_r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist code aus dem Beispiel Projekt von STM32

von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>1. Wie haben die diese hex Werte generiert?

Es gibt ein Programm von ST was bei einer der Applikation Notes
dabei war unter folgendem Pfad:

Utilities\Third_Party\PC_Software\makefsdata.exe

von minifloat (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Is da auch Quellcode des töölchens für nicht MS-Jünger dabei oder 
woanders verfügbar?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine NET I/O Firmware enthält so ein Tool als Perl Script, läuft unter 
Linux und Windows (vermutlich auch andere Betriebsysteme).

http://stefanfrings.de/net_io/index.html

: Bearbeitet durch User
von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STM32Cube_FW_F7_V1.7.0/Middlewares/Third_Party/LwIP/src/apps/httpd/makefsdata

Als perl script oder .c Quelle.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Frage Punkt 2:

https://wiki.selfhtml.org/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.