Forum: PC-Programmierung Component One


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ram Ses (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kennt hier jemand die Programmierplatform ComponentOne? Ich habe hier 
einen ersten Entwurf eine Programms das aber leider im Anfangsstadium 
hängenblieb und das offenbar auf COmponent One geschrieben wurde. Mit 
dabei habe ich natürlich sämtliche SourceCode Dateien.

Kann jemand einen Tipp geben wie man einen Blick in den SourceCode 
werfen kann? Hab mir bei C1 eine Trial heruntergeladen. Im 
entsprechenden Odner habe ihc nun

LicenseActivation
C1Live
C1PorjectUpdater

komm hier nicht wirklich weiter

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ram Ses schrieb:
> Kann jemand einen Tipp geben wie man einen Blick in den SourceCode
> werfen kann?

Indem man das Geld ausgibt, das nötig ist, um eine Quelltextlizenz zu 
bekommen.

von Ram Ses (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Indem man das Geld ausgibt, das nötig ist, um eine Quelltextlizenz zu
> bekommen.

ich dachte eigentlich hierfür könnte die Trial verwendet werden...

von Bert3 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mit dabei habe ich natürlich sämtliche SourceCode Dateien.
>Kann jemand einen Tipp geben wie man einen Blick in den SourceCode
>werfen kann?

Wenn du den Sourcecode hast dann mach ihn doch im VStudio oder 
Texteditor auf? Oder willst du in den ComponentOne Sourcecode schauen - 
1. ist der riesig und 2. wofür - nur dein Programmcode ist relevant, bei 
ComponentOne nur die Doku

von Ram Ses (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja natürlich möchte ich nur den SourceCode "meines" Programm lesen. Im 
Folder des Programms sind verschiedenen Dateien mit verschiedenen 
Endungen. Keine davon lässt sich mit einem Texteditor lesen.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ram Ses schrieb:
> Im Folder des Programms

Welches Programms?

Dein Sourcecode wird dort sein, wo ihn die Entwicklungsumgebung abgelegt 
hat.

von Rolf M. (rmagnus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ram Ses schrieb:
> Mit dabei habe ich natürlich sämtliche SourceCode Dateien.

Ram Ses schrieb:
> Im Folder des Programms sind verschiedenen Dateien mit verschiedenen
> Endungen. Keine davon lässt sich mit einem Texteditor lesen.

Das verstehe ich nicht. Du kennst die Quellcode-Dateien, weißt aber 
nicht, welche Datei du öffnen musst, und es ist keine einzige dabei, die 
sich überhaupt im Texteditor öffnen lässt? Bist du sicher, dass da 
wirklich irgendwelcher Quellcode dabei ist?

von Bert3 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Im Folder des Programms sind verschiedenen Dateien mit verschiedenen
> Endungen. Keine davon lässt sich mit einem Texteditor lesen.

jetzt mal Butter bei die Fische "Ram Ses" - hast du irgendeine Ahnung 
von dem was du hier schreibst - das macht so nicht viel Sinn

und mehr Details würden die Kommunikation auch viel kürzer halten

> ...Dateien mit verschiedenen Endungen...

welche Endungen hast du denn? bitte ALLE

Wie kommst du drauf das du Quelltext hast?

welche Programmiersprache sollte es deines Wissens nach sein
VB.Net, C#, C++CLI?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gleich kommt der Witz: Er hat nur *.zip und *.rar Dateien, die kann kein 
Texteditor anzeigen.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.