Forum: Haus & Smart Home Miniatur rollade


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd Vater (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich möchte gerne eine Rollo mit hilfe eines Endschalters 
installieren
Nach meiner Vorstellung benötige ich dazu 3 Endschalter einer soll das 
Hochfahren begrenzen und einer das Herablassen.Der dritte soll ein 
Endschalter sein der Umschaltet.Das ganze ist für eine Modellgarage 
gedacht.Beim Einfahren des Fahrzeuges sollte es den Endschalter für das 
Herrunterfahren des Tores auslösen und beim herausfahren sollte der 
endschalter das Hochfahren des Tores auslösen. Also müsste dieser ein 
Wechselschalter sein.Nun meine Frage muss ich auf etwas besonderes 
achten oder ist die Denkweise Richtig ? Über gute Ratschläge oder Tips 
würde ich mich freuen. Bernd

: Verschoben durch Moderator
von my2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Steuerung kannst du genauso wie bei einem großen Rollladen machen. 
Einziger Unterschied wird sein, dass der Motor und folglich auch 
Treiberstufe und Stromversorgung kleiner ausfallen können.

Du brauchst einen Schalter für die Richtungsumschaltung und zwei 
Endschalter, die jeweils die Stromzuführ für die eine Richtung 
unterbrechen.

Drei Endschalter scheinen mir da zu viel zu sein, da es nur zwei Enden 
gibt.

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal mal ne Google Bildersuche nach "actuator switch diode". Da sieht man 
dann anhand zahlreicher Beispiele wie das mit einfachen Endschaltern und 
Dioden geht. Ansteuerung dann per H-Brücke.

von Bernd V. (Firma: privat) (vaterpapa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Richtungszufuhr sollte der dritte Endschalter auslösen daher als 
Umschalter.Danke ! das ist so wie ich es mir vorgestellt habe.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd V. schrieb:

> Die Richtungszufuhr sollte der dritte Endschalter auslösen daher als
> Umschalter.Danke ! das ist so wie ich es mir vorgestellt habe.

Du meinst, der wird durch das Auto betätigt?

von John (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

ich hab das so verstanden, dass du an das Tor zwei Endschalter bauen 
willst und einen Endschalter an das Ende der Fahrstrecke vom Auto. Es 
gibt dann also tatsächlich drei mit Endschalter bestückte Enden.

Das kannst du so machen und es sind keine grossen Probleme zu erwarten. 
Die Verdrahtung der Schalter mit Diode ist dir sicher klar. Du kannst ja 
einen Schaltplan zeichnen und hier überprüfen lassen.

Grüsse, John

von Bernd V. (Firma: privat) (vaterpapa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> Mal mal ne Google Bildersuche nach "actuator switch diode". Da
> sieht man
> dann anhand zahlreicher Beispiele wie das mit einfachen Endschaltern und
> Dioden geht. Ansteuerung dann per H-Brücke.

Okay habs gefunden danke für den Tip

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Vater schrieb:
> Über gute Ratschläge oder Tips

Du möchtest einen Gleichstrommotor durch umpolen der Spannung in der 
Drenrichtung umschalten und jeweils an den Endstellungen abschalten bis 
der Schalter wieder umgeschalzet wird.

Das ist natürlich NICHT dasselbe wie ein Rolladenmotor mit 
Wechselspannung der über auf und ab Kontakte verfügt.

Beispielschaltungen in: 
http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.25

Z.B.
1
            __                            __
2
       /o--o  o---+---+           + --+--o  o---o
3
 + --o/           |   |               |           /o--+
4
      : o--+      |  (M)              |      +--o/:   |
5
      :    |      |   |    oder       |      |    :  (M)
6
      :/o--+------(---+           - --(------+--o :   |
7
 - --o/     __    |                   |   __      /o--+
8
        o--o  o---+                   +--o  o---o/

von Christian B. (luckyfu)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Das ist natürlich NICHT dasselbe wie ein Rolladenmotor mit
> Wechselspannung der über auf und ab Kontakte verfügt.

Nun, es gibt auch 1:2 Modelle, aber für die gängigen Größen (1:5, 1:16 
und kleiner) wird es ihm schwer fallen einen 230V Rolladenmotor zu 
finden der kurz genug ist um in die Modellgarage überhaupt rein zu 
passen.
Sogesehen sollte das mit der Schaltmatrix sowie dem Umpolen durchaus 
funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.