Forum: Platinen Target gespiegelt drucken


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Norbert S. (norberts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Mein Samsung C480W Drucker will nicht gespiegelt drucken.
PDF geht (FreePDF), andere Drucker gehen auch.
Nur der C480W druckt nicht gespiegelt.
Wie kann das sein? Sendet Target das an den Druckertreiber mit der 
Zusatzinformation "druck das gespiegelt!" und der Drucker versteht das 
nicht?
Ich kann mir das kaum vorstellen.
Es deutet alles auf ein Problem des Druckertreibers hin aber da sonst 
niemand gespiegelt druckt (ausser für Platinen), stelle ich die Frage 
hier.
Hat jemand eine Idee?

Klar, es gibt genug Workarounds. Gespiegeltes PDF machen und das dann 
drucken oder das Layout in Target spiegeln und dann drucken.

Gruß,
Norbert

von Bert 0. (maschinist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert S. schrieb:

> Mein Samsung C480W Drucker will nicht gespiegelt drucken.
> PDF geht (FreePDF), andere Drucker gehen auch.
> Nur der C480W druckt nicht gespiegelt.
> Wie kann das sein? Sendet Target das an den Druckertreiber mit der
> Zusatzinformation "druck das gespiegelt!" und der Drucker versteht das
> nicht?
> Ich kann mir das kaum vorstellen.

Wieso nicht? Genauso ist es nämlich.
Dein Samsung ist wahrscheinlich ein gewöhnlicher GDI-Drucker, dessen 
meiste Intelligenz im Windows-Druckertreiber steckt. Da hat der 
Programmierer wahrscheinlich vergessen, eine Funktion zum gespiegelten 
Druck zu implementieren.

Mit Target hat das rein gar nichts zu tun, meins druckt nämlich durchaus 
spiegelverkehrt und Deins ja auch mit anderen Druckern.

Lösungsansatz: Falls noch nicht passiert, bei Samsung den neusten 
Druckertreiber beschaffen und installieren, wenn's dann immer noch nicht 
spiegelt, Supportanfrage bei Samsung stellen.

Gruß... Bert

von Meckerziege (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Billiger Drucker. Schrott. Wegwerfen und anständigen Drucker kaufen.

von Norbert S. (norberts)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Tja, das war es. Aktuellen Treiber gesucht und installiert und es 
klappt.
Auf die Idee hätte ich sicher selbst kommen können.
Den Treiber hatte ich ursprünglich von der CD die dabei war (Drucker ist 
ca. 3-4 Monate alt) und der kann natürlich noch älter sein.
Das erstaunt mich wirklich, daß der Druckertreiber das spiegelt.
Ist aber offensichtlich so.

Also Danke!

Gruß,
Norbert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.