Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Font Editor?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Walter T. (nicolas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

weiß jemand, zu welchem Thread dieses Attachment gehört:

https://www.mikrocontroller.net/attachment/159255/font.h

Ich erhoffe mir davon, zu erfahren, woher die Schriftarten kommen, die 
den Arduino-TFT-Libraries beiliegen, und davon wiederum deren Aufbau und 
inwieweit man sie bei eigenen Open-Source-Projekten einsetzen kann.

Viele Grüße
W.T.

von René H. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ich erinnere mich, da hatte jemand vor ein paar Jahren einen Font 
Editor vorgestellt (unter Projekte). Ich such mal.

Grüsse,
René

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Curby23523 N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es hilft, ich habe mir einen Fontconverter geschrieben, der mir 
eine beliebige .tft Schriftart in ein Byte-Array übersetzt, wo die 
Schriftart dann formatiert drin ist, beginnend am dem Leerzeichen, 
folgend ASCII Code.

Als Beispiel sieht das dann so aus:
1
const uint8_t font16Bit[2 + 100 * 16 * 2] PROGMEM = { //100 Zeichen * 16Bit Breite * 2 Byte (16Bit) Höhe
2
  16,16, //Pixelbreite und Höhe
3
  0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, //Leerzeichen
4
  0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, //Zwei Zeilen, da 16/8 = 2
5
  254, 254, 254, 254, 126, 126, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, //Ausrufezeichen
6
  103, 103, 103, 103, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, //AUsrufezeichen, zweite Zeile
7
  0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0,
8
  126, 126, 126, 126, 0, 0, 126, 126, 126, 126, 0, 0, 0, 0, 0, 0,
9
  24, 24, 254, 254, 254, 254, 24, 24, 254, 254, 254, 254, 24, 24, 0, 0,

von Mario M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Walter T. (nicolas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
>

Sehr schönes Werkzeug! Danke!

Mario M. schrieb:
> Gefunden! :-)

Ebenfalls vielen Dank!

Durch den Thread muß ich mich erst einmal durchwühlen, ob ich die Fonts 
in einem Open-Source-Projekt ohne DOGM-Display überhaupt verwenden 
darf...

Viele Grüße
W.T.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.