Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rapsberry GPIO Klingel


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mazsau A. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,

vorab ich bin ein absoluter leihe. alles was ich kenne habe ich mir aus 
dem internet zusammengetragen.

um was es geht. ich möchte gerne das mein raspberry qr-codes liest und 
sollten diese gültig sein, soll er an einem gpio kontakt Spannung 
anlegen und damit die klingel für 5sekunden läuten.

ich habe mir einen aufbau überlegt, den ihr im anhang als normale 
png-datei findet. würde gerne auf eurer know-how zurückgreifen bevor ich 
mich noch selbst verletze :D

vielen dank euch und schönen abend noch.

gruß mazsau

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fang mal mit dem Teil 'QR Code einlesen' an.

: Bearbeitet durch User
von /dev/random (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mazsau A. schrieb:
> ich habe mir einen aufbau überlegt

Aha.

Mazsau A. schrieb:
> bevor ich mich noch selbst verletze :D

Und wo ist das Problem? Das was man sieht funktioniert so, solange man 
auf dieser Detailebene bleibt. Solange du nicht an die 230V packst 
überlebst du das bis jetzt.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joe F. schrieb:
> Fang mal mit dem Teil 'QR Code einlesen' an.

Tante Google sagt, dass das für den Raspberry kein ernstes Problem ist.

Trotzdem ist es natürlich eine gute Idee, erstmal die kritischen 
Aufgaben grundsätzlich zu lösen und sich dabei mit einer LED als Anzeige 
am GPIO zufrieden zu geben. Das Entwicklungsrisiko bei der Hardware zur 
Ansteuerung der Klingel ist wohl als eher gering zu bezeichnen. 
Relaisansteuerungen für Arduino und Raspberry Pi kennt Tante Google auch 
zur Genüge. Unklar ist allerdings, was ein 16A Stromstoßschalter mit 
einer kleinen, bestenfalls 8W Klingel machen soll.

von Mazsau A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir nicht sicher wo die Fragestellung aufgekommen ist, wie den 
Raspberry zu programmieren. Dieser Teil ist bereits erledigt. Dazu 
genutzt wurde dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=17Wy_UYaSJY 
und den Inhalt auf den Anwendungsfall abgeändert.

Es ging mir primär um den Aufbau. Die aufgezeigten Komponenten, wurden 
aufgeführt weil diese bereits im Haus vorhanden sind.
Wolfgang ich nehme den Hinweis gerne auf und würde um direkten 
Verbesserungsvorschlag bitten.
Bedeutet am besten den Stromstoßschalter austauschen?

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mazsau A. schrieb:
> Ich bin mir nicht sicher wo die Fragestellung aufgekommen ist, wie den
> Raspberry zu programmieren. Dieser Teil ist bereits erledigt.

wegen

Mazsau A. schrieb:
> ich möchte gerne das mein raspberry qr-codes liest und sollten diese
> gültig sein, soll er an einem gpio kontakt Spannung anlegen

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mazsau A. schrieb:
> Wolfgang ich nehme den Hinweis gerne auf und würde um direkten
> Verbesserungsvorschlag bitten.

Du hast bereits eine LED, die vom Raspberry angestuert wird?
Dann kannst du entsprechen dem Artikel Relais mit Logik ansteuern 
unter Schaltstufe für kleine Lasten vorgehen und diese Stufte mit 
deinem GPIO ansteuern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.