Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wechselschaltung mit Zeitschaltuhr


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Udo B. (freiheitsstern)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte zwei Sensoren zu bestimmten Zeiten abwechselnd mit einer 
Steuerung verbinden.

Genauer handelt es sich um zwei Sonnenkollektoren, einer südseitig, ein 
anderer westseitig.

Da ich an der Steuerung nur einen Eingang für den Sensor habe, möchte 
ich morgens den Sensor des Südkollektors und nachmittags den des 
Westkollektors mittels einer Zeitschaltuhr mit der Steuerung für die 
Solarpumpe verbinden.

6 bis 14 Uhr Sensor I an Steuerung

14 bis 22 Uhr Sensor II an Steuerung

Habe schon viel gesucht, aber keine fertige Lösung gefunden. Die genaue 
Bezeichnung für so ein Gerät kenne ich auch nicht. Vlt Schaltuhr mit 
Wechselschalter oder so. Findet sich aber nigends nichts.

Um es selbst zu löten mittels eines 555er fehlt mir momentan die Zeit, 
wäre aber möglich.

Hat jemand sonst eine Idee?

: Verschoben durch Moderator
von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo B. schrieb:

> Ich möchte zwei Sensoren zu bestimmten Zeiten abwechselnd mit einer
> Steuerung verbinden.

Die ganz normalen Steckerschaltuhren haben oft einen Mikroschalter
mit Wechselkontakt eingebaut. Du musst diese also nur passend
umverdrahten. Alternativ könntest Du an eine Steckerschaltuhr
ohne Modifikation ein 230V-Relais mit Umschaltkontakt anschliessen.

von Michael W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitteschön:

Ebay-Artikel Nr. 181634065486

von Udo B. (freiheitsstern)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jepp, das müsste gehen. Eine Steckerschaltuhr liegt noch rum.

Vielen Dank.

Gruß vom Bodensee.

von Udo B. (freiheitsstern)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael W. schrieb:
> Bitteschön:
>
> 
Ebay-Artikel Nr. 181634065486


Das ist ja noch besser. Werde das Teil gleich bestellen. Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.