Forum: Markt ZIF Connector für FFC Kabel löten Raum Nürnberg


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi @all,

ich suche jemanden im raum nürnberg, umkreis eventuell 100km, der
mir einige zif connectoren auf platinen löten kann, pinabstand ist 0.5mm

ich hab leider nicht die fähigkeiten so etwas vernünftig hinzubekommen

auch kommerzieller lötservice wär eine lösung, wenn jemand so etwas
kennt ...

von Johnny B. (johnnyb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ray M. schrieb:
> hi @all,
>
> ich suche jemanden im raum nürnberg, umkreis eventuell 100km, der
> mir einige zif connectoren auf platinen löten kann, pinabstand ist 0.5mm
>
> ich hab leider nicht die fähigkeiten so etwas vernünftig hinzubekommen
>
> auch kommerzieller lötservice wär eine lösung, wenn jemand so etwas
> kennt ...

Sorry offtopic, aber für das nächste mal möchte ich Dir etwas Mut 
machen:

Es ist mit dem richtigen Werkzeug wirklich sehr einfach, sowas zu löten.
Was Du brauchst ist eine Lötspitze mit einem Lotdepot (sowas hier 
https://www.reichelt.de/ERSA-Loetspitzen-und-Zubehoer/SPITZE-832PW/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=4115&ARTICLE=19361)
Und unabdingbar ist ein gutes Flussmittel. Ist alles gut damit benetzt, 
kannst Du die mit Lot gefüllte Hohlkehlenlötspitze einfach einmal über 
alle Pins durchziehen und alle Pins sind perfekt gelötet. (Vorgängig 
vielleicht einen einzelnen Pin rasch anlöten, damit das Bauteil nicht 
verrutscht)
Sollte es dennoch Kurzschlüsse geben, einfach nochmals mit Flussmittel 
einpinseln und die Lötpitze nochmals durchziehen.
Mit etwas Übung kannst Du damit vielpinnige Stecker und IC's in etwa 10 
Sekunden perfekt auflöten.

: Bearbeitet durch User
von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann ich nicht, 2 linke hände, ich hab schon einige
versuche gemacht und jedesmal eine platine zu versauen
ist mir einfach zu teuer, deshalb würde ich das gern machen lassen,
den rest smd bestücke ich dann selber, das ist kein problem ...
bist 1mm kriege ich auch die zif's dinger hin, aber  bei 0.5 muss ich 
aufgeben ;(

: Bearbeitet durch User
von Jo J. (dfasfadf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Link zum Datenblatt des Connector?

https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1VgCePpXXXXbHaXXXq6xXFXXXM.jpg

Wenn es einer in der Art ist, dann kann ich das durchaus löten (gibt 
welche, die man besser nur mit Heißluft einlötet, hab aber nur eine WS81 
mit bleihaltigem Lot...), bin direkt in Nürnberg, wieviel Stück sollen 
es denn werden? Grobe preisliche Hausordnung?

Und wie sehen die ruinierten Platinen aus?

von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sowas hier in der art

riverdi.com/wp-content/uploads/2016/02/Break_board-20-maxi.png


du hast eine pn

von Johnny B. (johnnyb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ray M. schrieb:

> http://riverdi.com/wp-content/uploads/2016/02/Break_board-20-maxi.png


Genau so sieht es aus, wenn jemand die Pins einzeln lötet. Die oben 
genannte Technik mit der Lotdepotspitze ist einerseits um Faktoren 
schneller und andererseits sieht das Ergebnis toll aus.
Übungen mit Heissluftfön kann man vergessen.

von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:
> Ray M. schrieb:
>
>> http://riverdi.com/wp-content/uploads/2016/02/Break_board-20-maxi.png
>
>
> Genau so sieht es aus, wenn jemand die Pins einzeln lötet. Die oben
> genannte Technik mit der Lotdepotspitze ist einerseits um Faktoren
> schneller und andererseits sieht das Ergebnis toll aus.
> Übungen mit Heissluftfön kann man vergessen.

wenn es so aussehen würde wär ich schon zufrieden ;)

von Ray M. (ray_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo J. schrieb:
> Link zum Datenblatt des Connector?
>
> https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1VgCePpXXXXbHaXXXq6xXFXXXM.jpg
>
> Wenn es einer in der Art ist, dann kann ich das durchaus löten (gibt
> welche, die man besser nur mit Heißluft einlötet, hab aber nur eine WS81
> mit bleihaltigem Lot...), bin direkt in Nürnberg, wieviel Stück sollen
> es denn werden? Grobe preisliche Hausordnung?
>
> Und wie sehen die ruinierten Platinen aus?

hier das bild vom zif

von Markus M. (markus_4)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuchs doch mal Samstags im FabLab (AEG-Gelände)
http://fablab-nuernberg.de/veranstaltungen/openlab/

Die sollten auf jeden Fall das nötige KnowHow und die passende 
Ausrüstung für sowas haben.

von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bis jetzt habe ich noch keine lösung, deshalb nocheinmal
hoch geschoben

von Thomas S. (tstag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du meine pn erhalten?

von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. schrieb:
> Hast du meine pn erhalten?

nein, leider nicht ...

ich hab dir mal eine pn geschrieben, eventuell kommt die bei
dir an ...

: Bearbeitet durch User
von Ray M. (ray_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich leider keine pn's bekomme und die die ich schreibe auch
nicht ankommen, schreibt doch bitte direkt an

play113@googlemail.com

danke ;)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.