Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Intellectual Property


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ingenieur (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe nach DE umgezogen und arbeite als EE R&D in einem Konzern.
Im Arbeitsvertrag steht, dass alles was ich neben Arbeitszeit entwickele 
gehört zu AG.

Wie übrig ist das? Kann man ein anderer AG in DE finden ohne so was?
Ich habe ein paar Hoby Projekts, und falls sie irgendwan erfolg werden 
sein, möchte ich sie nicht einfach übergeben.

Danke.

von Erich (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von hulger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und dort speziell: "Freie Erfindungen muss der Arbeitnehmer dem 
Arbeitgeber unverzüglich und in Textform mitteilen. ..."

von Armin N. (avrja)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...weiterhin einschränkend:
"Die Mitteilungspflicht entfällt nur dann, wenn die Erfindung 
offensichtlich im Arbeitsbereich des Arbeitgebers nicht verwendbar ist."

von Ordner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingenieur schrieb:
> dass alles was ich neben Arbeitszeit entwickele
> gehört zu AG.

steht da nicht - bitte gib Inhalt wortwörtlich wieder.

>"Ich habe ein paar Hoby Projekts, und falls sie irgendwan erfolg werden
>sein, möchte ich sie nicht einfach übergeben."

Nein du musst deine LED - Vergaser - Innenbeleuchtung- 
Entwicklungsunterlagen nicht dem AG aushändigen.

PS: Das ist keine spezielle deutsche Regelung, das kommt eher aus dem 
US-amerikanischen Raum. Da ist es sogar noch umfassender, weil es dort 
Software-Patente gibt, was in der EU nicht zulässig ist.

PS2: Freier bist du in deine Ingenieurstätigkeit, wenn du dem jetzigen 
AG kündigst und als Consultant/Freelancer tätig wirst.

von Ingenieur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusatz zum Vertrag:
"
.. i hereby transfer to AG all rights to any work results which i have 
created during the term of my employment with AG, provided that these 
have been created
(a)..
(b)..
(c) based on Knowhow on experience existing in a AG business.
"

Große Konzerne bauen alles mögliches und haben Knowhow in jedem Bereich.
Deswegen klingt es für mich dass alles was ich in der Freizeit mache, 
gehört zum AG.

Ich habe viel gegoogled wie das in Englischsprachige Länder ist und das 
passt.
Auf deutsch habe ich Schwierigkeiten googlen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.