Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430F148, JTAG und WinXP


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thorsten (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

wollte mal wissen, ob jemand von euch den JTAG-Adapter von Olimex 
nachgebaut hat und diesen unter Windows XP einsetzt. Funktioniert das 
gut ? Mit welchem Tool kann ich Programme bis 48k flashen ? Die Software 
von IAR ist soweit ich weiß auf 2k beschränkt.

Danke für eure Antworten.

Thorsten

von Lanius (Gast)


Lesenswert?

ich habe bisher mspgcc und c-spy benutzt, allerdings nur unter W98SE

von Main666 (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

der IAR Compiler beschränkt nur die Größe der compilierbaren 
C-Quellfiles. Wenn Du in Assembler programmierst oder mit einem anderen 
Copiler compilierst kannst Du alle MSP Typen mit IAR programmieren.


Gruß Main666

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.