Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Übernahmechance nachdem Praktikum


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Simon Bachmann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich werde im März mit dem Master in Mechatronik an der Uni fertig. 
Schnitt circa. bei 2,0 mit der Vertiefung Automatisierung und 
Produktionstechnik.

Zuerst habe ich bei Siemens AG eine Werkstudentenstelle angenommen und 
war da 18 Monate lang beschäftigt. Leider bot mir Siemens keinen 
Direkteinstieg an. Nun habe ich bei Bosch ein Praktikum absolviert. 
Ebenfalls im Bereich Produktion.

Nun wollte ich wissen, wie generell die Chancen sind bei den Unternehmen 
nach Praktika oder Werkstudent übernommen zu werden. Mir kommt eher das 
Gefühl auf, dass nachdem Abgang von A, gleich B vor der Tür steht. Viele 
haben das gleiche von Siemens berichtet.

Wie sind eure Erfahrungen.

Simon

von wurstulli (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Chancen, bei Bosch übernommen zu werden nach 
Praktikum/Werkstudententätigkeit? Liegt irgendwie im Bereich 0% bis 5%.

Sorry.

Mach deinen Abschluss und versuche über eine externe Firma reinzukommen, 
am besten mit einem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag. Um mal einen Fuß in 
der Tür zu haben.

von Le X. (lex_91)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Meiner Erfahrung nach bieten Praktika/Abschlussarbeiten in Unternehmen 
die besten Chancen auf einen Einstieg in der Industrie.

Im Vergleich mit einem Absolventen der sich komplett "von außen" 
bewerben muss kennst du schon die Prozesse/Tools/Produkte der Abteilung 
und musst weniger aufwendig eingearbeitet werden, bist damit eher 
produktiv.
Die Firma hätte also schon aus wirtschaftlicher Sicht ein Interesse 
daran etwaige offene Stellen mit einem ehemaligen Praktikanten zu 
besetzen.

Allerdings solltest du auch Interesse bekunden.
Ruhig mal rumfragen ob es Möglichkeiten zur Festanstellung gibt. Red mit 
deinen Kollegen, beweise, dass du auch menschlich ins Team passt.
Häng dich rein während deines Praktikums und erledige deine Aufgaben 
gewissenhaft.
Melde regelmäsig den Status und frag selbstständig nach neuen Aufgaben.
Wichtig ist dass dein Name beim Chef hängen bleibt.
Ein paar Wochen vor Ablauf des Praktikums kannst du gerne um ein 
offizielles Gespräch bitten in dem du frägst welche Möglichkeiten eines 
Einstieges es für dich gibt.

: Bearbeitet durch User
von Simon Bachmann (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
wurstulli schrieb:
> Die Chancen, bei Bosch übernommen zu werden nach
> Praktikum/Werkstudententätigkeit? Liegt irgendwie im Bereich 0% bis 5%.
>
> Sorry.
>
> Mach deinen Abschluss und versuche über eine externe Firma reinzukommen,
> am besten mit einem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag. Um mal einen Fuß in
> der Tür zu haben.

Angenommen ich würde für Ferchau arbeiten. Dann findet der 
Abteilungschef mich super, kann er mich einfach so von der 
Dienstleisterfirma abwerben ohne nen Euro an Ferchau zu zahlen ? Oder 
bleibt man nach 18 Monaten immer noch bei Ferchau und arbeitet im 
anderen Projekt weiter.

von Simon Bachmann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Le X. schrieb:
> ....
>
> Allerdings solltest du auch Interesse bekunden.
> Ruhig mal rumfragen ob es Möglichkeiten zur Festanstellung gibt. Red mit
> deinen Kollegen, beweise, dass du auch menschlich ins Team passt.
> Häng dich rein während deines Praktikums und erledige deine Aufgaben
> gewissenhaft.
> Melde regelmäsig den Status und frag selbstständig nach neuen Aufgaben.
> Wichtig ist dass dein Name beim Chef hängen bleibt.
> Ein paar Wochen vor Ablauf des Praktikums kannst du gerne um ein
> offizielles Gespräch bitten in dem du frägst welche Möglichkeiten eines
> Einstieges es für dich gibt.

Danke Le X. Muss ich dann schon in der richtigen Abteilung arbeiten, wo 
ich auch später hin möchte oder geht es auch über eine Nachbarabteilung?

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon Bachmann schrieb:

> Angenommen ich würde für Ferchau arbeiten. Dann findet der
> Abteilungschef mich super, kann er mich einfach so von der
> Dienstleisterfirma abwerben ohne nen Euro an Ferchau zu zahlen ?

Er kann, muss aber blechen. Meist mittlere Fünfstellige Summe.

> Oder
> bleibt man nach 18 Monaten immer noch bei Ferchau und arbeitet im
> anderen Projekt weiter.

Meistens läuft es so.

> Danke Le X. Muss ich dann schon in der richtigen Abteilung arbeiten, wo
> ich auch später hin möchte oder geht es auch über eine Nachbarabteilung?

Langsam wird klar, warum die dich nicht übernehmen wollten. Hast du dort 
auch so doofe Fragen gestellt?

: Bearbeitet durch User
von Zocker_52 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Re: Übernahmechance nachdem Praktikum

Die sind wohl halbhoch bis mittelprächtig.

Ist eben Glücksache wenn du kein Vitamin "B" hast.

von Anja Zoe C. (zoe)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Simon Bachmann schrieb:

> Danke Le X. Muss ich dann schon in der richtigen Abteilung arbeiten, wo
> ich auch später hin möchte oder geht es auch über eine Nachbarabteilung?

Ich kann dir nur meine Beobachtungen von meinem Arbeitgeber berichten; 
da werden Praktikanten / Diplomanden durchaus übernommen. Die Chancen, 
aus der Praktikanten/Diplomandenstelle eine feste Anstellung zu bekommen 
sind hier weitaus höher als von extern.

Immer vorausgesetzt natürlich, man hat einen entsprechend positiven 
Eindruck hinterlassen. Nulpen will keiner haben, und Nulpen die intern 
schon eine schlechte Vorstellung geliefert haben, nimmt man erst recht 
nicht.

Nutze die Zeit und schau auch in Nachbarabteilungen vorbei, knüpfe 
Kontakte, dann hast Du auch Chancen außerhalb der direkten Truppe in der 
Du Dein Praktikum gemacht hast.

Beitrag #5165039 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Simon Bachmann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anja zoe C. schrieb:

> Ich kann dir nur meine Beobachtungen von meinem Arbeitgeber berichten;
> da werden Praktikanten / Diplomanden durchaus übernommen. Die Chancen,
> aus der Praktikanten/Diplomandenstelle eine feste Anstellung zu bekommen
> sind hier weitaus höher als von extern.
>
> Immer vorausgesetzt natürlich, man hat einen entsprechend positiven
> Eindruck hinterlassen. Nulpen will keiner haben, und Nulpen die intern
> schon eine schlechte Vorstellung geliefert haben, nimmt man erst recht
> nicht.
>
> Nutze die Zeit und schau auch in Nachbarabteilungen vorbei, knüpfe
> Kontakte, dann hast Du auch Chancen außerhalb der direkten Truppe in der
> Du Dein Praktikum gemacht hast.

Danke! was ist mit Trainee?  bekommt man automatisch einen unbefristeten 
Vertrag oder sucht man wieder was neues?

von Berufsrevolutionär (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Simon Bachmann schrieb:
>
>> Angenommen ich würde für Ferchau arbeiten. Dann findet der
>> Abteilungschef mich super, kann er mich einfach so von der
>> Dienstleisterfirma abwerben ohne nen Euro an Ferchau zu zahlen ?
>
> Er kann, muss aber blechen. Meist mittlere Fünfstellige Summe.

Nö, das bewegt sich im Bereich höchstens niedrig fünfstellig, konkret 
3-4 Monatsgehälter, also selten über 20k€- für Konzerne peanuts. Wird 
aber auch verrechnet mit der Bestellung der nächsten Arbeitskraft. Ob 
diese verfälschend als" Abwerbestrafe" bezeichnet, so immer rechtlich 
durchsetzbar ist, wäre auch zu hinterfragen. Die Auslegung als normaler 
AG-wechsel (bei A kündigen, bei B bewerben und Vertrag bekommen) ist 
auch gängig.
Oder als "Vermittlung" - dabei sind die Sätze aber stark von der Dauer 
abhängig und nach 12 Monaten kostenfrei: 
https://www.anwalt.de/rechtstipps/zeitarbeit-vermittlungshonorar-bei-uebernahme-des-arbeitnehmers_053903.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.