mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Erfahrungen mit Wandelt Elektro?


Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich wollte mal fragen, ob ihr den Laden kennt, bzw. ob ihr damit 
Erfahrungen gemacht habt?

Ich habe dort zweimal bestellt. Auftragsvolumen waren knapp 2000 Euro. 
Skonto wurde gewährt (3%), was prinzipiell bei den eh schon 
vergleichsweise günstigen Preisen für Privatkunden ganz akzeptabel ist.

Auf der Internetseite steht sowas wie "wenn Sie bis 13 Uhr bestellen, 
wird der Auftrag noch am gleichen Tag bearbeitet". Alle Ware war 
Lieferbar zwischen 1-3 Tagen.

Tatsächlich ist es aber so, dass jede Lieferung im Schnitt eine ganze 
Woche gedauert hat. Wenn ich da an Sonepar und Konsorten denke, dann ist 
die Ware schon am nächsten Tag da! Leider fehlt mir die 
Großhhandelsberechtigung :-(

Hattet ihr ähnliche Erfahrungen, oder hatte ich einfach nur zweimal 
Pech? Was bringt mir der billigste Preis am Markt, wenn die Baustelle 
still steht?

Grüße und schönen Freitag,

M.S.

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Peter II (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Hattet ihr ähnliche Erfahrungen, oder hatte ich einfach nur zweimal
> Pech? Was bringt mir der billigste Preis am Markt, wenn die Baustelle
> still steht?

ein Freund von mir hatte dort bestellt und es ging immer schneller. Ich 
hatte selbe dort bestellt und durfte auch über eine Woche warten obwohl 
der Artikel "sofort verfügbar" war. Auf nachfrage wurde mir gesagt das 
sie die Lieferung vom Hersteller erwarten.

Auch das bezahlen mit Überweisung dauert dort ewig, bei anderen Shops 
ist das Geld am nächsten Tag da, bei Wandelt dauert es meist 3 Tage bis 
es da ist.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier im Forum schon den Verdacht gelesen, dass Wandelt selbst 
gar keine Lagerware hat, und das Material selbst vom Großhandel nach 
Kundenauftrag einkauft. Das kann natürlich sein. Aber dann ist deren 
Versandversprechen bloße Augenwischerei. Und das wäre schade, zumal er 
deutlich günstiger ist, als eibmarkt.

Autor: jimbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Ich hab hier im Forum schon den Verdacht gelesen, dass Wandelt selbst
> gar keine Lagerware hat, und das Material selbst vom Großhandel nach
> Kundenauftrag einkauft

Ja, dass kann ich bestätigen. Habe dort vor einiger Zeit ein 
Schalterprogramm für einen Anbau bestellt. Die Schalter wurden direkt in 
einem Karton von Hersteller geliefert der meine Bestellung 
kommissioniert hatte. Wandelt hat die Bestellung also quasi nur 
durchgereicht.
Es hat aber immer alles Reibungslos geklappt und die Preise waren auch 
gut. Von daher war ich zufrieden.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jimbo schrieb:
> Es hat aber immer alles Reibungslos geklappt

Das kann ich nicht behaupten. Dass deren Ware bei Bestellung (und 
Bezahltung bzw. Rechnung) bis 15 Uhr (??) verschickt wird, ist bloße 
Augenwischerei. Ich habe jetzt mehrere Bestellungen für knapp 2000 Euro 
dort getätigt und kann resümmieren:

Unter 1 Woche kam keine Ware, die Ware kommt ständig unvollständig und 
es gibt zig Nachlieferungen und schlussendlich fehlen Deckel zu Dosen, 
die ich  vor weit über einem Monat bestellt habe, immernoch - trotz 
mehrfacher Reklamation.

Gestern kam dann die erhoffte Nachlieferung: Nochmals Dosen ohne Deckel 
-.-

Also irgendwas läuft in diesem Laden meeeega schief! Ncohmal werde ich 
dort nicht kaufen. Da sind mir 5% höhere Kosten lieber, als dass man die 
Baustelle nicht fertig bekommt.

Autor: Frank H. (franky_h)
Datum:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, zusammen. Also ich kaufe seit Jahren bei Elektro Wandelt ein und 
muss sagen es funktioniert alles reibungslos. Insgesamt bin ich ca. 
5000€ losgeworden. Die Preise sind sehr gut und der Servive hat mich 
auch überzeugt. Beratung per Telefon, Rücksendung etc. erfolgte zu 
meiner vollsten Zufriedenheit. Da ich 100km von der Firma entfernt wohne 
habe ich mir eine Speditionslieferung mal selber abgeholt um mir selber 
ein Eindruck zu verschaffen.
Die verfügen über ein echt großes Lager inkl. Schalterausstellung. Die 
Beratung hab ich vor Ort auch noch in Anspruch genommen, während die 
Mitarbeiter vom Lager mir die Ware auf den Hänger geladen haben.

Also ich kann die bedenkenlos empfehlen und habe gerade gestern meine 
nächste Bestellung platziert.

Bis dann Franky

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Franky. Grüß Deinen Chef von mir. Bei der Summe meiner 
Reklamationen sollte er mich inzwischen namentlich kennen ;-)

Autor: Rainer W. (rainer_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hab Ich ein zwei mal für meine Eltern ein bisschen bestellt. Es hat 
auch lange gedauert bis die Wahre kam. Ist jetzt woanders günstiger. Ich 
habe aber im Sortiment nachgesehen um Üblichkeit zu prüfen. Das geht da 
gut und der Server war schon überlastet (lahm). Das Sortiment ist gut 
und darum gucken alle. Wenn das wiederum  günstig bearbeitet wird kommt 
es zu Wartezeiten.So könnte es sein.

Autor: Domi N. (dominator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wandelt hat definitiv kein eigenes Lager, ich war dort um Ware 
abzuholen, da es schnell gehen musste. Auftragsvolumen waren 3500 Euro. 
Die Ware sollte per Spedition geschickt werden. Der Laden ist eher klein 
und nur bei Speditionslieferungen sammeln sie die Ware direkt in der 
Firma. Sonst haben die wohl mehrere verteilte Lager aber definitiv keins 
am Firmensitz.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Domi N. schrieb:
> Wandelt hat definitiv kein eigenes Lager, ich war dort um Ware
> abzuholen, da es schnell gehen musste.

Der Autor des Beitrags hat nur einen einzigen Post bisher. Das stinkt so 
dermaßen nach Social Media Arbeit eines 8,50 Euro Studenten ...

Autor: Rainer W. (rainer_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Domi N. schrieb:
>> Wandelt hat definitiv kein eigenes Lager, ich war dort um Ware
>> abzuholen, da es schnell gehen musste.

>Der Autor des Beitrags hat nur einen einzigen Post bisher. Das stinkt so
>dermaßen nach Social Media Arbeit eines 8,50 Euro Studenten ...

Das ist mir jetzt zu hoch.
Erklär mal bitte.

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint den Frank Heilmann, ist doch wohl klar! Nur angemeldet um hier 
positive Werbung für seinen Chefe zu machen. Sowas ist wohl nur nötig 
wenn die Kacke schon am Dampfen ist!

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer W. schrieb:
>>Domi N. schrieb:
>>> Wandelt hat definitiv kein eigenes Lager, ich war dort um Ware
>>> abzuholen, da es schnell gehen musste.
>
>>Der Autor des Beitrags hat nur einen einzigen Post bisher. Das stinkt so
>>dermaßen nach Social Media Arbeit eines 8,50 Euro Studenten ...
>
> Das ist mir jetzt zu hoch.
> Erklär mal bitte.

Es kommt ein Nutzer, der nur einen einzigen Kommentar bisher abgegeben 
hat, und holt einen monatealten Thread aus der Leichenkammer, nur um zu 
schreiben, dass alles total supergeil ist, und erfindet irgendwelche 
Lager, die es faktisch nicht gibt, über einen Anbieter, der zwar 
günstig, aber ansonsten ganz schön grottig ist. Meine Probleme sind ja 
nicht nur bei mir so, sondern auch bei anderen Kunden.

Wandelt ist ein Durchlauferhitzer. Kommt ein Kundenauftrag, dann reichen 
die das 1:1 an Sonepar & Konsorten weiter. Meine letzte Busch-Jäger 
Bestellung wurde von einem Fremdanbieter zu 100% komissioniert. Da waren 
sogar noch die Original-Komissionierpapiere dabei. Meine Reklamationen 
haben Wochen und 3 Anläufe gebraucht (Deckel für Dosen fehlten). Ich 
bekam dreimal neue Dosen, aber erst beim dritten mal, und inzwischen 
sehr unfreundlichem Ton, wurde nachgeliefert.

Prinzipiell ist das ja auch in Ordnung. Aber so erreicht man die 
angegebenen 1-3 Werktage Lieferzeit NIEMALS. Keine meiner 8-10 
Bestellungen kam früher als 7-10 Tage nach Bestelleingang. Einige zogen 
sich bis 6 Wochen und viel Druck machen für absolute 
Standard-Komponenten.

Wandelt ist billig, Versand auf Rechnung ist super. Aber wenn es schnell 
gehen muss, sollte man ein paar ct. drauflegen, und bei Eibmarkt und Co 
bestellen. Wandelt liefert schlicht nicht, was sie versprechen.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Bezüglich deren Social Media Arbeit ist es auch äußerst 
interessant, die Produktbewertungen zu lesen. Wem da nichts auffält, ist 
entweder blind auf beiden Augen, oder einfach nur blöd (um es mit den 
Worten von Andi zu sagen).

Autor: Rainer W. (rainer_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle kannten Tante Emma.

Autor: Stefanie M. (stefanie_m)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

ich wollte mich im Netz auch über Elektro-Wandelt informieren.
Da ich vor hatte, dort ca. 3600 Euro an Elektromaterial für unsere 
Baustelle zu kaufen.
Die Preise sind mit die besten im Netz.
Telefonisch sind die echt gut erreichbar und kompetent.

Dass ihr den Eintrag von Frank H. so zerrissen habt, kann ich nicht 
nachvollziehen.

Da auch ich nur wenige Kilometer von Elektro-Wandelt entfernt wohne, bin 
ich da mal hingefahren.
Mir wurde umgehend die gesamte Bestellung aufgenommen und ich konnte 
einen Großteil der Ware nach einer Wartezeit von 25min mitnehmen.
Die Teile, die nicht auf Lager waren, hat man mir kolo nachgeliefert.

Schaut doch einfach mal die Bilder und Bewertungen bei Google:
https://www.google.com/maps/uv?hl=de&pb=!1s0x47b95...

Ich kann die negetive Hetz dieses Threads nicht teilen.

Mal läuft es gut und mal nicht so.
Aber immer nur das negative raus zuposaunen ist typisch für den 
deutschen Meckerkunden!

Autor: G. H. (schufti)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
es ist auch interessant was die Leute so in

Auf der Internetseite steht sowas wie "wenn Sie bis 13 Uhr bestellen,
wird der Auftrag noch am gleichen Tag bearbeitet". Alle Ware war
Lieferbar zwischen 1-3 Tagen.

hineininterpretieren.

"Auftrag bearbeitet" heißt ja nicht "versendet"! Woher sollen die im 
Vorhinein wissen ob alles aus dem Auftrag lagernd/lieferbar ist.

"Lieferbar zwischen 1-3 Tagen" bedeutet bloß, dass sie die Ware lagernd 
haben oder eben Zugriff darauf in 1-3Tagen ("Aussenlager"), nicht dass 
die Ware in 1-3 Tagen geliefert ist!

Aber Hauptsache man hat gemeckert, dann versteht sich der günstige Preis 
als "Wiedergutmachung" und braucht nicht extra hervorgehoben zu werden.

Autor: Max G. (l0wside) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Wandelt ist billig, Versand auf Rechnung ist super. Aber wenn es schnell
> gehen muss, sollte man ein paar ct. drauflegen, und bei Eibmarkt und Co
> bestellen.

Dann hat sich seit 2012 ja nichts geändert. Günstige Preise, gut 
sortiert, etwas chaotisch. Die Marktnische, die sie bedienen, scheint zu 
existieren :)

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Die liebe Stefanie hat auch nur einen Beitrag hier im Forum geschrieben.
Und das auch nur eine Lobpreisung eines schon seit 4 Monaten beendeten 
Threads.
Ein Schelm wer nichts Böses dabei denkt.
Komm Steffie, das ist billig, so blöd sind wir hier nicht.

Autor: Friedhofsgärtner (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Lobpreisung eines schon seit 4 Monaten beendeten Threads.

Der Parkplatz der Firma mit ca. 30  Autos ist so groß wie das Lager 
meint Googlemaps. Somit werden sie dort kaum alles auf Lager haben.

Nun kann der Thread begraben werden.

Autor: Regal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht haben sie ja ein auf maximale Belegung optimiertes 
chaotisches Hochregallager.
Vielleicht weiß der Rechner manchmal nichz mehr, wo was ist. Dann dauert 
es länger.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G. H. schrieb:
> es ist auch interessant was die Leute so in
>
> Auf der Internetseite steht sowas wie "wenn Sie bis 13 Uhr bestellen,
> wird der Auftrag noch am gleichen Tag bearbeitet". Alle Ware war
> Lieferbar zwischen 1-3 Tagen.
>
> hineininterpretieren.
>
> "Auftrag bearbeitet" heißt ja nicht "versendet"! Woher sollen die im
> Vorhinein wissen ob alles aus dem Auftrag lagernd/lieferbar ist.

Die Bearbeitung eines Versandartikels bedeutet zwangsläufig, dass zur 
Bearbeitung der Versand gehört ... Bitte keine so unsinnigen 
Spitzfindigkeiten ausgraben. Für ein Werbeversprechen ist 
ausschlaggebend, wie es von der Allgemeinheit verstanden wird. Und die 
versteht darunter, dass binnen 3 Tagen die Ware das Haus verlässt, und 
damit am 4ten Tag geliefert wird.

> "Lieferbar zwischen 1-3 Tagen" bedeutet bloß, dass sie die Ware lagernd
> haben oder eben Zugriff darauf in 1-3Tagen ("Aussenlager"), nicht dass
> die Ware in 1-3 Tagen geliefert ist!

Genau. Es heißt, am vierten Tag ist sie normalerweise da, wenn nicht 
gerade der DHL Fahrer krank oder überlastet ist.

Es heißt aber nicht - wie in meinem letzten Fall - Ware Lieferbar 
innerhalb 1-3 Tagen und Lieferung erfolgt am Tag 10!

> Aber Hauptsache man hat gemeckert, dann versteht sich der günstige Preis
> als "Wiedergutmachung" und braucht nicht extra hervorgehoben zu werden.

Bla bla... Das hat nichts mit "Hauptsache gemeckert" zu tun, sondern 
schlicht damit, dass Versprechen auch eingehalten werden müssen.

Und wenn ich einem Laden vier bis fünf mal hinterher telefonieren muss, 
weil die Ware unvollständig war, dann herauskommt, dass sie gar nicht 
auf Lager war, dann nochmal Wochen ins Land gehen, bis die Nachlieferung 
dann da ist, dann ist mir das unverständlich!

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Friedhofsgärtner schrieb:
> Somit werden sie dort kaum alles auf Lager haben.

Haben sie auch nicht. Wie oben schon gesagt wurde, holt Wandelt das dann 
selbst vom Großhandel. Entsprechende Komissionieretiketten waren wohl 
schon drauf.

Ist ja auch nicht verwerflich - solange sie die 1-3 Tage einhalten.

Abgesehen davon ist deren "Social Media" Arbeit einfach nur dreist, 
deren Produktbewertungen größtenteils einfach nur unglaubwürdig.

Autor: Stefanie M. (stefanie_m)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat der Martin eigentlich für ein Problem?
Bei Ihm hat Elektro Wandelt sein Lieferversprechen nicht eingehalten.
Punkt und Ende der Diskussion.
Aber zig andere Kunden sind zufrieden und glücklich.

Es gibt kaum ein Unternehmen das 100% fehlerfrei arbeitet.
Denn in jedem Unternehmen arbeiten Menschen.
Und Menschen machen bekanntlich auch mal Fehler!
Aber der Martin bestimmt nicht...

Autor: Stefanie M. (stefanie_m)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Abgesehen davon ist deren "Social Media" Arbeit einfach nur dreist,
> deren Produktbewertungen größtenteils einfach nur unglaubwürdig.

https://www.google.com/shopping/ratings/account/me...

Lassen sich so viele Bewertungen auf unterschiedlichen Kanälen kaufen?
Der Martin hat wohl einen Narren an Elektro-Wandelt gefressen!
Du tust mir echt leid.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanie M. schrieb:
> Der Martin hat wohl einen Narren an Elektro-Wandelt gefressen!

Nun, „den Narren gefressen“ hast ja wohl eher du.  Lies mal nach, was
die Redewendung bedeutet.  Oder warum zum Geier™ musstest du nun
unbedingt einen bereits beerdigten Thread wieder exhumieren?  Das hat
vor mehr als einem Jahr schon mal „franky_h“ gemacht, mit der gleichen
Masche wie du jetzt: neu anmelden, ein Posting (bei dir sind es drei,
aber auch alle in diesem Thread), „ist doch alles prima“, wieder weg.

Das Bild dieser Firma ist in diesem Thread ja keineswegs nur negativ
besetzt, es sind Stärken und Schwächen angesprochen worden.

Das sollte einfach so genügen, die Threadleiche darf wieder in die Kiste
zurück.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.