Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LG BL-46ZH mit 5V laden?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von keineahnungwasichschreibensoll (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Ich habe hier einen LG  BL-46ZH mit 2125 mAh. Leider habe ich 
keine Ahnung was man beachten soll wenn man das Teil aifladen will da 
ich Laie bin.

Kann ich einfach + und -  von ne USB-Büchse über ein Kabel an die beiden 
Kontakte kleben und dann warten, oder überhitzt das Teil dann bzw. 
schaltet ab und lädt nicht?

mfG

: Verschoben durch Moderator
von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keineahnungwasichschreibensoll schrieb:
> Ich habe hier einen LG  BL-46ZH mit 2125 mAh.

Wenn Dir einer einen Tip geben soll, muß er jetzt selber herausfinden, 
was ein "LG BL-46ZH" ist.

Aber nichts desto trotz: Ladegerät.

von Franz B. (rcs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
42

von Franz B. (rcs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genauer: 42 Dezivolt

Beitrag #5167378 wurde vom Autor gelöscht.
von ...völlig "ab-ge-spaced"? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"42" - hm. Berechtigte "Antwort", wenn es (bevorzugt "völlig
fahrlässig") am Großteil aller (für Antworten/ Ratschläge) dringend
nötigen Informationen mangelt - oder gar völlige Verwirrung herrscht.

(Viel-)Leicht übertrieben, wo doch nur eine einzelne Sache (das DB) 
fehlt...? (Freilich unabhängig von dessen entscheidender Bedeutung
hier... ist und bleibt dies genau betrachtet der Fall. Und "Absicht"
läßt sich ja wohl kaum "general-unterstellen"...)

"42 dV" - eine weitere Übertreibung (...der vorhergehenden Ü.). Und das
Doppelposting setzt in dieser Beziehung genaugenommen sogar noch eins
drauf.

Freilich habe ich nun hier das Präfix "über-" übermäßig häufig gebraucht
-  aber nur, weil mir solch weitestgehend unbegründet angewandte
Pseudo-Zahlen-Kreativität sozusagen "über-"steht.

(Und da ein m. o. w. großer Teil der TO [aber auch der etwas selteneren
Leser] den Witz (so) nicht einmal (er-)kennt, läuft auch humorige
Intention großteils ins Leere - was bleibt, ist Verwirrung.)

MfG

von keineahnungwasichschreibensoll (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich muss also nur 42 Dezivolt dran klemmen?;)

von ...völlig "ab-ge-spaced"? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Exakt. Und zwar immer, und überall.

Ernsthafter: Guxtu egal wann, und wobei, selbst ins Datenblatt, erfährst 
Du den Großteil des Nötigen. (Bei Billigst-Teilen ohne Datenblatt ---> 
erst mal "Vergleichsdatenblatt" eines möglichst ähnlichen 
Normal-Preis-Teiles suchen ---> in einfachen Fällen danach richten ---> 
in komplizierteren hier nachfragen.) Bei Akkus z.B. auch den möglichen 
(bzw. empfohlenen) maximalen Ladestrom, und damit einen Hinweis auf 
mögliche Ladegeräte (die aber vor allem zur Akku-Technologie (LiPo, 
LiIon, Pb, ...) passen müssen!).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.