Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik braucht LDO Regler MCP1702 eine Last?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ChristophK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Frage: wenn ich so eine DIY-Schaltung im Heimlabor zusammenbaue, 
teste ich immer gerne in Zwischenstufen, z.B. ob nach Anlegen der 
Versorgung die geregelten Spannungen da sind und an den entspr. pins der 
Bauelemente anliegen, ehe ich weiter bestücke.

Braucht der LDO-Regler MCP1702, den ich jetzt verwenden will, eine Last 
oder kann ich den testen mit offenem Ausgang, Abblockkondensator 1µF 
gegen Masse, wie vom Hersteller vorgegeben, vorausgesetzt?


Grüße
Christoph

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mindestlast 100uA.

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ChristophK schrieb:
> Braucht der LDO-Regler MCP1702, den ich jetzt verwenden will, eine Last

Nein.

Im Datenblatt finde ich einmal die DC-Characteristics bei 100µA-Load. In 
der selben Tabelle aber auch:
"Input Quiescent Current Iq - 5 µA IL = 0 mA", also Querstrom ohne Last.

Weiter unten 5.0 FUNCTIONAL DESCRIPTION
"The operating continuous load range of the
MCP1702 is from 0 mA to 250 mA (V R = 2.5V)."

Ich habe mich niemals um seine Mindestlast gekümmert, die Dinger liefern 
auch leer ihre Spannung.

von Frank (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt das Datenblatt nicht, aber der Vorredner hat es ja 
rausgesucht.

Ich kann nur zusätzlich anmerken, daß die MCP170X mir durch 
außerordentliche Robustheit aufgefallen sind. Sämliche von mir 
festgestellten Werte waren wesentlich besser als die Datenblattangaben. 
Ich kann mir deshalb gut vorstellen, daß sie ohne Last einwandfrei 
funktionieren.

Darüber hinaus ist es ein Linearregler, die haben allgemein nicht solche 
Schwierigkeiten, wie ein Schaltregler, der nur in den seltensten Fällen 
ohne ordentliche Last funktioniert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.