mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code PWM steuert Helligkeit & Farbe bei LED-Module


Autor: arras (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde der LED-Module,

ich habe Euch ein fertiges Layout für den Armega 168 PA geliefert.
Es steuert auf dem Kanal 1 die Helligkeit mittels Interrupt und auf dem 
Kanal 2 die Farb-Information.
Angesteuert werden 6 Module mit jedem 22 High-Power-LEDs. (Lumitronix 
Smart Array) mit 150 mA und 390 lm Lichtstrom je Modul. Die Module haben 
je einen Write-Anschluß und einen Farb-Anschluß. Über den Write-Anschluß 
werden die Helligkeit-Werte gesteuert.

Der fertige Baustein (DIP32) wird mit Kühlkörper lin ein etwa 90 x 45 x 
26 mm großes Plasikgehäuse mit LM 7805 untergebracht.
Für die 4 Taster werden 6 mm Rundlöscher vorgesehen.

Näheres ist in dem Bild zu sehen.

Gruß arras

Autor: arras (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschultigung, das war die falsche Datei, es muß die Datei arras_9 sein 
!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
arras schrieb:
> ich habe Euch ein fertiges Layout für den Armega 168 PA geliefert.

Wo?

> Näheres ist in dem Bild zu sehen.

Da ist kein Bild.

Autor: arras (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus,

leider kann ich das Bild nicht liefern, statt dessen habe ich die Datei 
arras_9 beigelegt. Das Bild ist ist auch nicht so wichtig, wichtig ist, 
der Code. Ich habe versucht, den Ablauf der zwei PWM zu dokumentieren. 
Anders als die Regel mit Potis als Stellwertgeber habe ich Wipptasten 
vorgesehen.
Man sieht nur die kleinen Betätigungstasten von 2 mm, die ich statt 
Wipptasten vorgesehen habe. Die im Code vorgesehen Wipptasten habe ich 
durch kleinen Taster einfach ersetzt.(Funktionsgleich)

Zur Funkion der 4 Tasten:

Zwei Tasten gehören jeweils zu einem PWM, der mit "auf" und "ab" 
gesteuert wird. Etwa 4 Sek. braucht eine Taste, um den vollen Bereich zu 
durchlaufen.
(z.B. von Hell bis dunkel)

Wozu die Tasten noch dienen: Ich habe einen Schlaganfall erlitten und 
habe nur noch die linke Körperhälfte zur Bedienung "übrig". Deshalb die 
Tasten, statt Potentiometer, die halt schwierig für einen 
"Schwerbehinteren" zu managen sind.

Mit 70 Jahren geht es alles "schwierig".

Gruß arras

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
arras schrieb:
> statt dessen habe ich die Datei arras_9 beigelegt

Hast Du nicht.

Autor: Hugo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Hast Du nicht.

Doch, hat er. Klick mal auf die Codeansicht.
Der Dateiname ist nur falsch.
Der Inhalt ist schon das, was er meinte :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.