Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ltspice nur ausgewählte Signale simulieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe eine Frage zum Simulationsprogramm LTspice. 
Standardmäßig werden bei LTspice alle Spannugen/Ströme in einer 
Schaltung simuliert. In anderen Simulationsprogrammen (z.B. Cadence) 
gibt es die Option nur bestimmte Signale (z.B. nur eine bestimmte 
Spannung) zu simulieren und dadurch die Simulationszeit zu 
beschleunigen. Gibt es diese Möglichkeit in LTspice auch?

Viele Grüße
Peter

von ui (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was macht man dann mit den anderen Spannungen?

von eProfi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann angeben, welche Signale im RAW-File geloggt werden sollen.
Berechnet werden müssen natürlich alle.

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Hallo, ich habe eine Frage zum Simulationsprogramm LTspice.
> Standardmäßig werden bei LTspice alle Spannugen/Ströme in einer
> Schaltung simuliert. In anderen Simulationsprogrammen (z.B. Cadence)
> gibt es die Option nur bestimmte Signale (z.B. nur eine bestimmte
> Spannung) zu simulieren und dadurch die Simulationszeit zu
> beschleunigen. Gibt es diese Möglichkeit in LTspice auch?
>
> Viele Grüße
> Peter

Hallo Peter,
du kannst mit .save angeben welche Spannungen und Ströme gespeichert 
werden sollen. Siehe auch die Helpseite im Programm.

.save V(abc), V(1), Ic(Q1), I(V1)


> In anderen Simulationsprogrammen (z.B. Cadence)
> gibt es die Option nur bestimmte Signale (z.B. nur eine bestimmte
> Spannung) zu simulieren

Auch da geht es vermutlich nur darum welche Signale gespeichert werden 
da die Spannung an einem bestimmten Knoten von alllen anderen Spannungen 
abghängig sein kann.

von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut S. schrieb:
> Hallo Peter,
> du kannst mit .save angeben welche Spannungen und Ströme gespeichert
> werden sollen. Siehe auch die Helpseite im Programm.
>
> .save V(abc), V(1), Ic(Q1), I(V1)

Erst einmal vielen Dank für diese Information. Kann man die 
Simulationszeit mit dieser Anweisung dann auch beschleunigen?

Helmut S. schrieb:
>> In anderen Simulationsprogrammen (z.B. Cadence)
>> gibt es die Option nur bestimmte Signale (z.B. nur eine bestimmte
>> Spannung) zu simulieren
>
> Auch da geht es vermutlich nur darum welche Signale gespeichert werden
> da die Spannung an einem bestimmten Knoten von alllen anderen Spannungen
> abghängig sein kann.

Ja das stimmt vermutlich. Allerdings ist bei Cadence definitiv so, dass 
man immer nur bestimmte Signale zum Abspeichern auswählt, um die 
Simulationszeit zu beschleunigen.

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Erst einmal vielen Dank für diese Information. Kann man die
Simulationszeit mit dieser Anweisung dann auch beschleunigen?

Etwas schneller wird es dann schon, wenn es um Dateien mit vielen 100MB 
oder mehreren Gigabyte geht. LTspice ist rasend schnell wenn es um das 
Speichern von Daten geht. Da sind ruckzuck 1GByte und mehr auf der 
Platte. Einen  großen Zeitunterschied merkt man zwischen lokaler 
Festplatte und Netzlaufwerk oder gar USB-Stick.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.