mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Binäruhr mit STM32 Blue Pill Board


Autor: Stefan Us (stefanus)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
ich habe meine erste Schaltung mit dem STM32 Blue-Pill Board fertig und 
wollte euch das Projekt hier mal vorstellen.

Es handelt sich um eine Binäruhr, mit 4x4 RGB Matrix. Mit den Tasten 
kann man unterschiedliche Farbmuster einstellen. Natürlich ist auch ein 
kunterbunt blinkendes dabei - obwohl ich das wohl nie benutzen werde.

Weitere Infos dazu hier: http://stefanfrings.de/binaeruhr/index.html

Falls jemand eine Idee hat, wie ich die LED Anzeige besser bauen kann, 
würde ich mich freuen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Stefan Us (stefanus)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch ein schwarzes Gitter auf die Mattscheibe 
(Transparent-Papier) gedruckt, dann sieht es deutlich ordentlicher aus.

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht sauber aus, auch die Holzarbeiten. Nur die Taster oben hätte ich 
noch versenkt. Oder einen IR oder Funkempfänger eingebaut.
Die Ansteuerung sieht auch gut aus, das µC Board hat ja genug IO Pins. 
Warum sollte man dann einen Portexpander oder MUX reinbasteln und dafür 
Pins unbenutzt lassen?

Autor: Stefan Us (stefanus)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Sieht sauber aus, auch die Holzarbeiten.

Die Box habe ich von Tedi, für 1,50€. So richtig sauber ist weder die 
Box noch meine Matrix. Aber egal, man darf ruhig sehen, dass es selbst 
gebaut ist.

Ich hatte erst überlegt, einen ESP8266 mit Schieberegister zu erweitern, 
dann hätte die Uhr sich selbst synchronisieren können. Aber dort wo die 
Uhr aufgestellt werden soll, bekomme ich nur einen Gastzugang zum WLAN, 
wo man alle paar Stunden eine Hinweis-Seite interaktiv bestätigen muss.

Und mit DCF77 bekomme ich dort keinen Empfang. Deswegen wählte ich die 
langweilige Variante mit RTC.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.