Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Projektaufgabe: STM32F401 - FreeRTOS - LCD Modul - Taschenrechner


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hofer Greti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich brauche dringend Hilfe bei einem Projekt für die Universität. Wir 
müssen die Teilaufgabe der Gruppe D machen!
Die Teillösungen von Gruppe A&C sind schon fertig, aber wir schaffen es 
nicht das LCD Display  anzusteuern!
Wenn jemand Interesse daran hat uns zu helfen, schicke ich gerne per 
email den Code von den ersten Beiden Teilaufgaben!

Vielen Dank!


Angabe:
Taschenrechner  – 3 Teilaufgaben
Bitte zur Endpräsentation zusammenführen!


Gruppe A

Eingabe der Zahlen über das Terminalprogramm und USART2. Verwenden Sie 
dazu die umgekehrte
polnische Notation! 
https://de.wikipedia.org/wiki/Umgekehrte_polnische_Notation
Vorzeichen (+ und -)
Vor- und Nach-Komma-Stellen (17,41)
Addieren, Subtrahieren (17,41 + (-12))
Ausgabe über das Terminalprogramm und USART2


Gruppe C

So lange Sie den Teil von Gruppe A nicht zur Verfügung haben arbeiten 
Sie mit zwei festen
Zahlenwerten (A=12,5 und B=2,3) wobei jeder Wert sowohl positiv als auch 
negativ sein kann, also
eigentlich 4 Zahlen (A=12,5 C=-12,5 B=2,3 D=-2,3).
Multiplikation (A mal B), Division (A durch B) , Potenzieren (A hoch B),
wenn möglich Wurzelziehen (Quadratwurzel
https://de.wikipedia.org/wiki/Schriftliches_Wurzelziehen )
Ohne den Teil von Gruppe A geben Sie das Zeichen für die Operation (* / 
^) am Terminal ein und das
Ergebnis am Terminal aus.


Gruppe D

Ausgabe am 16 Zeichen Display, die ersten 8 Stellen werden für die Zahl 
A, die zweiten 8 Stellen werden für die Zahl B verwendet.
Es beginnt mit der Eingabe der beiden Zahlen über die USART2 und 
Darstellung am LCD-Display

A:12,5..B:2,3…   oder A:-12,5.B:-2,3..

Wird das Zeichen für die Operation an der USART2 eingegeben so erscheint 
der Text für 2 Sekunden:

Addition  oder Subtraktion oder …..

Danach wird das Ergebnis für 3 Sekunden ausgegeben: E:15,8

Danach erscheint wieder A:……B:……

von Nop (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hofer Greti schrieb:

> Wenn jemand Interesse daran hat uns zu helfen

Das da lesen: http://www.sprut.de/electronic/lcd/

Wenn's dann immer noch nicht geht, dann fallt Ihr halt durch. Es muß ja 
auch nicht jeder ein Studium schaffen.

von Hofer Greti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine wertvolle Antwort

von Hofer Greti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe es vielleicht falsch formuliert:
Wir können das Display ansteuern, also Verkabelung usw. ist kein 
Problem. Es gibt nur nicht das aus was wir wollen.

Das Problem ist das Betriebssystem, wir haben zu wenig Erfahrung mit 
Semaphoren und Queues!

von Entsetzt (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Was hast Du erwartet?

Die Ansteuerung von LCDs ist selbst für motivierte Amateuere kein 
Problem.
Da solltet ihr das auch hinkriegen.

Du hast nicht beschrieben, WAS nicht geht.
Du hast keinen Code von EUREM Projektteil gepostet. Habt ihr überhaupt 
was gemacht? Anscheinend nicht.

Wenn Ihr ein spezifisches Problem habt dann wird sicher gerne geholfen.
Euch aber eine komplette Lösung hinwerfen? Eher nicht.

Es hat halt keiner Lust im Job mit Leuten zusammenarbeiten zu müssen, 
die genau so durch das Studium gekommen sind.

von IchMachs (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FÜr einen 100er mach ichs

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.