Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Schaltplan / Bed-Anleitung Mastech M840D DMM gute Qualität


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mastechniker (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es handelt sich um ein einfaches normales Multimeter mit eigenem On/Off 
Toggle-Taster, AutoPowerOff, fFE (Transistortest mit 8poliger Buchse), 
Drehkopf mit 30 Stellungen und 4 Buchsen (20A, 200mA, Com, V+Ohm).

Auf der kleineren Platine steht MASTECH M840-2-3 200392
Das könnte ein Datum sein: 20.03.1992

Bei Elektrotanya gibt es viele Verwandte, das näheste ist das M838, 
welches nur 3 Buchsen und nur 20 Stellungen hat.
Danach geht es erst mit M890 weiter, das sehr ähnlich zum M840D ist, 
jedoch 32 Stellungen hat:
http://elektrotanya.com/cgi-bin/download2.cgi?fid=4032&file=mastech_m890d_sch.jpeg

Konnte ich nicht mehr laden wg. Begrenzung auf 3 Files für Gäste:
http://elektrotanya.com/cgi-bin/download2.cgi?fid=468&file=china_dvm_dt810_cm2500_dt2500_icl7106_nju9207_dt830b_cm2300_dt840d_cm3900_dt890_cm3920_dt940_cm2600_dt860_icl7139_cm3300_dt960_tsc818_cm4400_dm6902.pdf

Bedienungsanleitung M840D M890D M890G DT93DF M1000:
http://elektrotanya.com/cgi-bin/download2.cgi?fid=6414&file=multitester_digital_m840d_m890d_m890g_dt93df_m1000.pdf

schlechte Qualität, aber ziemlich nahe:
http://elektrotanya.com/cgi-bin/download2.cgi?fid=322974&file=chinese_dt-840-d_dmm_sch.jpg
Beim Suchen von Mastech-Geräten auch den Vorspann DTxxx verwenden.
Im Anhang eine Übersicht der Messbereiche der M838, M840 und M890.

von Mastechniker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das File
http://elektrotanya.com/cgi-bin/download2.cgi?fid=468&file=china_dvm_dt810_cm2500_dt2500_icl7106_nju9207_dt830b_cm2300_dt840d_cm3900_dt890_cm3920_dt940_cm2600_dt860_icl7139_cm3300_dt960_tsc818_cm4400_dm6902.pdf 
(4,55 MB)
ist eine wahre Fundgrube mit 351 Seiten! Text ist chinesisch (Taiwan?), 
aber Schaltpläne / Tabellen sind ja international verständlich.
Eine Besonderheit ist, dass für fast alle Geräte Teilpläne für die 
Teilfunktionen vorhanden sind, d.h. ein extra Diagramm mit allen 
relevanten Bauteilen z.B. für die Widerstandsmessung. Sehr gut!

Titel:   Digital Multimeter Schaltkreis Atlas
Autor:   Sha Zhanyou Li Xuezhi
Übersetzer:
Herausgeber:   People's Posts und Telecommunications Press
ISBN-Nummer:   7-115-06246-3
Veröffentlichungsdatum:   November 1996
Preise:   ¥ 29.0


Dort ist das M840D auch als Caltek CM3900A geführt.
Leider ist die Scan-Qualität Schulnote 4-5.
Deshalb suche ich das Buch in besserer Qualität (nur 5 Google-Treffer).
Ggf. gegen Bezahlung.

Inzwischen habe ich ein weiteres Mastech-DMM hier, ein M-833 (M833) mit 
Platine M831-3  060792 (06.07.1992) und 20 Stellungen.

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mastechniker schrieb:
> Text ist chinesisch

Mit der Google-Übersetzer App (iOS/Android) lässt sich der Text 
einwandfrei live(!] im Bild von Chinesisch-nach-Englisch übersetzen. Die 
Live-Übersetzung funktioniert nur Richtung Englisch, ansonsten muss man 
das Bild abfotografieren und markieren, was man übersetzt haben möchte.

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mastechniker schrieb:
> Dort ist das M840D auch als Caltek CM3900A geführt.
> Leider ist die Scan-Qualität Schulnote 4-5.
> Deshalb suche ich das Buch in besserer Qualität (nur 5 Google-Treffer).
> Ggf. gegen Bezahlung.

Jetzt hör mal auf so ein Riesen-Fass um so ein einfaches Multimeter 
aufzumachen. Das ist 40 Jahre alte, zum Abwinken dokumentierte Technik.

Es verwendet eine Standardschaltung mit dem uralt-IC Intersil ICL7106.
https://www.intersil.com/en/products/data-converters/precision-a-d-converters/integrating-display-output-a-d-converters/ICL7106.html

Ursprünglich 1977 von Fluke für ihr 8020A entwickelt und im Auftrag für 
Fluke von Intersil gefertigt. Dann von Intersil mit einer kleinen 
Veränderung, zum Unmut von Fluke, unter eigener Bezeichnung vertrieben.

Seit Jahren bauen die Chinesen das IC nach dass die Schwarte kracht, und 
bauen daraus hunderte Typen von einfachen 3 1/3 Multimetern und 
Panelmetern. Alles Varianten des 40 Jahre alten 8020A.

Das Datenblatt, Application-Notes von Intersil, sogar die 40 Jahre alte 
Anleitung zum Fluke 8020A beschreiben die Funktion des ICs und haben 
Schaltpläne (Kapitel 7 in der Fluke-Anleitung). Das ist mehr als genug 
Information um ein beliebiges Multimeter mit so einem IC 
"durchzuklingeln" und Fehler zu suchen.

Da muss man nicht in dubiosen chinesischen oder russischen Quellen 
kramen und wegen schlechter Scans jammern.

von Mastechniker (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei ein tab-separiertes Inhaltsverzeichnis (Geräteliste) und eine 
IC-Liste für das oben genannte Buch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.