mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Modernes User Interface Design


Autor: Penguin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Welche Bibliotheken verwenden denn die Autobauer wie BMW oder Audi? Ist 
das was selbst entwickeltes oder ist das Qt? Oder WPF?

Autor: gedünsteter Trippeltroll (Gast)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Trollpost ...

Bibliotheken .. wozu denn ?  Fuer das Design der Autos ? Fuer das 
Webinterface der Firma ? Fuer ein allfaelliges Webinterface des Autos 
gegenuber des Kunden ?
Muss das Webinterface fuer das Remotelogin zum Auto denn ansprechend 
sein ?

Beitrag #5183883 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Penguin schrieb:
> Welche Bibliotheken verwenden denn die Autobauer wie BMW oder Audi?

Sie kaufen das fertige Teil vom Lieferanten zu.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf M. schrieb:
> Penguin schrieb:
> Welche Bibliotheken verwenden denn die Autobauer wie BMW oder Audi?
>
> Sie kaufen das fertige Teil vom Lieferanten zu.

Jup und die Zulieferer nehmen den ollen Windows CE Krempel aus den 90ern 
und nennen es Innovation.

Autor: Nik D. (nik_uc)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hab irgendwann mal davon gelesen:

https://www1.qt.io/qt-automotive-suite/

ist aber nur die Website des "Herstellers". Keine Ahnung wie weit das 
eingesetzt wird.

Grüße,

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Bei den Automobilern wird gern auch mal was eigenes aufgesetzt. Z.B. 
sowas:

https://d23rjziej2pu9i.cloudfront.net/wp-content/u...

Da steckt dann unter dem Framework noch ein OpenGL(ES) als Renderer.

Matthias

Autor: horsti (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sie verwenden OpenGL. Alles darauf aufbauende ist meines Wissens nach 
selbst entwickelt.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sobald das Thema ISO 26262, also funktionale Sicherheit ins Spiel kommt, 
müssen auch die Software-Komponenten entsprechend zertifiziert sein. Da 
kann man dann nicht mehr das gleiche verwenden, was auch zuhause auf dem 
PC oder im Cola-Automat läuft.

Autor: Manfred M. (bittbeisser)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu Bibliotheken wenn man fertige Programme kaufen kann?

Soweit ich weiss, verwenden die u.a. https://de.wikipedia.org/wiki/CATIA 
und das läuft auf mehreren BSn wie z.B. Windows oder HP-UX.

Ich durfte mal einen Nachmittag damit herumspielen (unter Anleitung).

Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
gedünsteter Trippeltroll schrieb:
> Bibliotheken .. wozu denn ?  Fuer das Design der Autos ? Fuer das
> Webinterface der Firma ? Fuer ein allfaelliges Webinterface des Autos
> gegenuber des Kunden ?
> Muss das Webinterface fuer das Remotelogin zum Auto denn ansprechend
> sein ?

Du Weißt schon, dass die Displays in aktuellen Autos schon ein bisschen 
mehr können, als nur "7-Segment"?
Selbst mein Citroen hat Touchscreen.

Autor: gedünsteter Trippeltroll (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nun. Touch ist nun nicht mehr wirklich Raketentechnologie... Solche 
Elemente sind uebrigens nicht sicherheitsrelevant. Daher kann man auch 
mit einem normalen Compiler mit normalen Libs damit arbeiten.

Bei meinem auch modernen Wagen war der Visualisierungsaufbau, dh im 
Wesentlichen Alles einmal schwarz. Irgendwie ohne Strom. Das Auto war 
trotzdem fahrbar. Ohne Benzinanzeige, ohne Drehzahlmesser, ohne 
Geschwindigkeitsmesser. Ich fuhr dann beim Vertreter vorbei - leider 
grad ausserhalb der Garantie. Der meinte .. das ganze Modul ersetzen, 
1600 Euro. Ich fand das dann nicht wirklich schluessig und hab's 
abgebaut. Geoeffnet, alles schaute ok aus, ohne Ablagerungen, ohne 
Spuren. Also wieder einbauen... geht. Es ging seither fehlerlos. Was 
auch immer der Fehler war.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
gedünsteter Trippeltroll schrieb:
> Nun. Touch ist nun nicht mehr wirklich Raketentechnologie... Solche
> Elemente sind uebrigens nicht sicherheitsrelevant.

Das kommt drauf an. Beispielsweise muss garantiert sein, dass auf dem 
Tacho nicht das Bild einfriert und eine alte Geschwindigkeit angezeigt 
wird. Entweder die richtige oder gar keine. Auch an Warnanzeigen gibt es 
gewisse Anforderungen.

Autor: Robert B. (robertb)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.rightware.com/kanzi/

http://www.altia.com/

Qt (wie oben erwähnt)

nativ OpenGL ES (wie oben erwähnt)

Beitrag #5204504 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.