mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 80er Jahre HA1830PS IC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen defekten Steuercomputer von 1984. Ich brauche jetzt 
folgendes IC.


DIP8 HITACHI   "HA1830PS"


Da es die Dinger aber nur in hohen Stückzahlen aus China gibt, will ich 
ein anderes IC mit derselben Funktion/Logik einsetzen.

Tja aber es findet sich nirgendswo ein Datenblatt. Egal wo man schaut, 
immer stellt man nach den Klick fest, dass man zu alldatasheet verlinkt 
wird, wo es kein datenblatt gibt oder die Seite hat auch kein 
Datenblatt.

Ich vermute, dass ist irgendein Massenprodukt.


Kennt irgendjemand so ein IC ? Stammt aus den Automobilbereich.

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab was rausgefunden.

Datenblatt habe ich immer noch nicht, aber
es ist ein Watchdog Timer.

Autor: (º°)·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.· (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte sich durch eine Kombination aus einem
- retriggerbarem Monoflop (74_X_123)
- normales Monoflog (74_X_121)
und evtl. Pegelwandlern ersetzten lassen.

- In der Schaltutng den Punkt suchen an dem der Watchdog
  mit "Pulsen" gefuettert wird.
- Dort den 74_X_123 anschliessen. Zeitkonstante passend dimensionieren.
  Die muss an Q ein Dauer-H erzeugen.

Fehlt es an der "Fuetterung" faellt der 74_X_123 ab und triggert
dann einen Resetgenerator (z.B. 74_X_121).

Passendes findet sich auch in anderen Logikserien (z.B. 4000er)
Alternativ einen kleinen PICkel (12F675 und Konsorten) das machen 
lassen.


Viel Erfolg!

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
dürfte noch einfacher sein:
http://www.exchangeic.com/Data/HA1830PS.html

Gruß
Andreas

Autor: Mario M. (thelonging)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd schrieb:
> irgendein Massenprodukt

Ja, sowas gibts von vielen Herstellern.

Gerd schrieb:
> ein anderes IC

MAX813, DS1232, ADM8699, um nur ein paar zu nennen.

Einfach mal durchklingeln wo Masse und Betriebsspannung anliegen und die 
Signale vom/zum µC nachverfolgen und dann gucken, ob da was 
pinkompatibel ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.