Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Was stellt man bei einem DC/DC mit Lambda ein?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Roman K. (jupiter2648)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir mal dieses Modul gekauft:

https://de.aliexpress.com/item/New-1200W-20A-DC-Converter-Boost-Step-up-Power-Step-up-Module-8-60V-TO-12/32788883271.html

Der Regler beim Ausgang ist für Spannung, der mittlere ist für Strom, 
aber für was ist der mit klein Lambda beim Eingang?

: Verschoben durch Moderator
von meckerziege (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das lambda ist kein lambda, sondern ein chinesisches Schriftzeichen.
Ansonsten kann ich nur raten: undervoltage lockout? Input current limit?
wenn du das Board schon da hast würde ich versuchen die Leitung zu 
verfolgen

von Aber aber! Wer wird da gleich... (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da stellt man gar nichts ein. Lambda in dem Zusammenhang macht auch gar 
keinen Sinn.

Das ist ein stink normaler Buck-Boost-Converter, der vllt. 30% des 
aufgedruckten Wertes schafft und dabei vermutlich so viel Ripple und 
Seuche erzeugt, dass es höchstens für ne Glühlampe reicht.

Bei 1,2kW ist die Ausgangskapazität lachhaft klein!

Filterung sieht man gar nichts.

Tu Dir einen gefallen und nimm das Ding vorsichtig mit wenig Leistung in 
Betrieb und prüfe mit nem Radio daneben, ob das Teil stört. So wie das 
Ding aussieht, bläst es bei 1,2kW das ganze UKW-Band zu.

von Rummsbumms (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Aber aber! Wer wird da gleich... schrieb:
> Da stellt man gar nichts ein. Lambda in dem Zusammenhang macht auch gar
> keinen Sinn.
>
> Das ist ein stink normaler Buck-Boost-Converter, der vllt. 30% des
> aufgedruckten Wertes schafft und dabei vermutlich so viel Ripple und
> Seuche erzeugt, dass es höchstens für ne Glühlampe reicht.
>
> Bei 1,2kW ist die Ausgangskapazität lachhaft klein!
>
> Filterung sieht man gar nichts.
>
> Tu Dir einen gefallen und nimm das Ding vorsichtig mit wenig Leistung in
> Betrieb und prüfe mit nem Radio daneben, ob das Teil stört. So wie das
> Ding aussieht, bläst es bei 1,2kW das ganze UKW-Band zu.

Jetzt red das Ding nicht schlecht, das kann 20A MXA.

Es steckt voller Qualität:
Die Drossel hat einen Sättigungsstrom von bestimmt fast 10A. Das sind 
fast 50% des nötigen Stromes! Wow! Und die Elkos können bestimmt 20% des 
nötigen Rippelstroms tragen.
Die KFZ-Sicherung ist von 60V so begeistert, dass sie gar nicht mehr 
aufhören kann, den Strom zu leiten.

Das Ding hat den Namen Chinakracher echt verdient :-)

von Bürovorsteher (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
1200 W PMPO, kennt ihr doch.

von Äxl (geloescht) (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaubs echt nicht...
(Ich weis, warum ich hier raus bin)
Erst die Frage ansich und dann niemand, der sich sein Smartphone 
schnappt und das mal schnell abfotografiert? Wie behelft ihr euch, wenn 
ihr über die Straße müsst?
(Ja - ich bin schon wieder weg.)
Äxl

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wow. 15$ fuer das Teil ... es ist auch nicht mehr wert. Irgendwo muss ja 
der Gewinn sein. Ich wuerd die 1200 W zum Traeumen aufheben. Wenn du sie 
sehen willst gibt's einen Funkenregen, genannt Billigst-Feuerwerk, und 
das war's. Mit etwas Glueck macht das Teil 20W. Mit viel Stoerungen.

von Hmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äxl (geloescht) schrieb:
> Ich glaubs echt nicht...
> (Ich weis, warum ich hier raus bin)
> Erst die Frage ansich und dann niemand, der sich sein Smartphone
> schnappt und das mal schnell abfotografiert? Wie behelft ihr euch, wenn
> ihr über die Straße müsst?
> (Ja - ich bin schon wieder weg.)
> Äxl

Manche Leute haben ein solches Ding nicht.
Nicht jeder will sich in allen Lebenslagen zu 170% ausspionieren 
lassen...

von hexaFy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Wellenlänge .)

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nicht jeder will sich in allen Lebenslagen zu 170% ausspionieren
lassen...


Doch. Ich. Ich moechte moeglichst bald meine zweite Million Referenzen 
im Netz erreichen, und mich dann an die Dritte zu machen. Viel Glueck 
den Datenspionen bei Aussortieren ... wow, ich bin sooo wichtig, dass 
irgend jemand meine Referenzen anschaut.

Aeh. Guurgel Translate mit dieser Bild-Translate Funktion ist wirklich 
praktisch.

: Bearbeitet durch User
von oi... (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darüber steht übrigens "Intelligente Fernbedienung". Also bei Benutzung
besser (sich und alles andere) prinzipiell davon fern halten.

von Roman K. (jupiter2648)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sapperlot W. schrieb:
> Wow. 15$ fuer das Teil ... es ist auch nicht mehr wert. Irgendwo
> muss ja
> der Gewinn sein. Ich wuerd die 1200 W zum Traeumen aufheben. Wenn du sie
> sehen willst gibt's einen Funkenregen, genannt Billigst-Feuerwerk, und
> das war's. Mit etwas Glueck macht das Teil 20W. Mit viel Stoerungen.

20W? Echt? ICh hätte zumindest auf 120 gehofft :(

Das mit dem billigen Chinaböller war mir klar, aber nichtmal ein Zehntel 
überrascht mich jetzt doch.
Und einen großen Kühlkörper hat es doch auch.

Beitrag #5186943 wurde vom Autor gelöscht.
von oi... (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman K. schrieb:
> 20W? Echt? ICh hätte zumindest auf 120 gehofft :(

Das ist ja auch leicht übertrieben. Allerdings nicht all zu sehr.

Diese in fast jeder Beziehung mangelhafte Konstruktion wird eben leider
nur in einem relativ engen Bereich "zufriedenstellend" funktionieren.

Die MOSFETs sind ziemlich sicher an Stromtragfähigkeit wie auch
Spannungsfestigkeit knappstens bemessen - deshalb Kühlungsprobleme
(und natürlich leicht kaputt gehend).

Die Spule hat mit Sicherheit zu geringen Sättigungsstrom (bei hohen
Strömen wird sie sich sehr stark erhitzen ---> bis zum Durchbrennen
möglich).

Dazu ist wohl noch deren Induktivität zu gering, bei geringen Strömen
könnte das Gerät also (ungewollt) in den Lückbetrieb gehen. Was für die
eh schon viel zu geringe Ein- und Ausgangskapazität zusätzlich noch eine
ungleich höhere Belastung wäre.

So kenne zumindest ich die "Dimensionierung" bei Wandlern aus dieser
Quelle / solchen Quellen. In Verbindung mit dem bestimmt nicht guten
Layout (und fehlender Filterung) ist das tatsächlich ein potentiell
recht leistungsfähiger Störsender.

Die Warnung mit der Kfz-Schmelzsicherung ist übrigens ernst zu nehmen.
So etwas muß immer auch für die Spannung (und ob AC oder DC)
spezifiziert sein! Durch den DC-Lichtbogen wird diese ungeeignete zum
heißen Lämpchen...

Bei welcher Ein- und Ausgangsspannung + Ausgangsstrom hättest Du vor,
das Teil zu betreiben?

von oi... (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oi... schrieb:
> So kenne zumindest ich die "Dimensionierung" bei Wandlern aus dieser
> Quelle / solchen Quellen.

Außerdem sieht man ja hier Spule und ELKOs recht gut. Also Fakt.

von Roman K. (jupiter2648)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oi... schrieb:

>
> Bei welcher Ein- und Ausgangsspannung + Ausgangsstrom hättest Du vor,
> das Teil zu betreiben?

Eingangsspannung 12V und 10/11 Ampere.

Ausgangsspannung 63V und 2 Ampere.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus dem Bauch heraus würde ich der Spule maximal 5A zutrauen.

von chinafix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1200W ist vollkommen ok.
Das ist die Leistung, bei der das Plastik der Schraubklemmen anfängt zu 
brennen.
Der Winter kommt, da muss was brennbares ins Haus bevor s richtig Kalt 
wird...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.