Forum: Platinen Elecrow Gerber machen Probleme


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von M. S. (nickfisher)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe eine bestellung an Elecrow gesendet, aber leider macht sie dort 
probleme. Sie haben mir den Screenshot im Anhang geschickt.
Meine Gerber funktionieren in Gerbview, auf www.gerber-viewer.com und 
auch in der Vorschau von Dirty PCBs. Hat jemand einen Tipp wo das 
Problem liegen Könnte?

Grüße

Simon

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm, mit dem du Gerber produziert hast, hat eine 
Aperture-Definition (das ist eine Art Makro, um eine Fläche zu 
definieren) mehrmals definiert. Ob das der Standard erlaubt, bin ich mir 
nicht sicher, aber auch zu faul zum Suchen.

Mich irritiert allerdings das "OC", denn Apertures werden eigentlich mit 
D10...D999 bezeichnet.

Womit erzeugst du denn das Gerber?

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max.

Max G. schrieb:

> Ob das der Standard erlaubt, bin ich mir
> nicht sicher, aber auch zu faul zum Suchen.

Früher war es mal "nicht verboten" mit Verweis auf den inkrementellen 
Charakter von Gerber. *) In neueren Definitionen wurde es aber nach 
meiner Erinnerung explizit ausgeschlossen. Sicher bin ich mir aber auch 
nicht. Als Schnellschuss aus der Mittagspause kann ich aber auch nicht 
mehr dazu sagen.**)

Auf jeden Fall wäre es ein schlechter Stil von Gerberverwendung. 
Trotzdem fände ich es besser, wenn die einlesende Software eine Warnung 
statt eines Fehlers schmeissen würde, und ansonsten im klassisch 
inkrementellen Stil weiterarbeiten würde.
Gibt ja noch genug uralt Projekte mit entsprechend alten Files.

> Mich irritiert allerdings das "OC", denn Apertures werden eigentlich mit
> D10...D999 bezeichnet.

Das hätte ich jetzt als "Fehlernummer" der einlesenden Software 
interpretiert.

*) Meint, aktuell zum Bearbeitungszeitpunkt im File gültig ist immer die 
letzte gelesene Definition, wenn man das Gerberfile von vorne nach 
hinten abarbeitet.
**) Für den TO zum nachschlagen: 
https://www.ucamco.com/en/guest/downloads Dort unter "Gerber Format EN" 
(spezieller 
https://www.ucamco.com/files/downloads/file/81/the_gerber_file_format_specification.pdf?2abe4fbd9c705ec7db729cebc56f1588)

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

: Bearbeitet durch User
von M. S. (nickfisher)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max G. schrieb:
> Womit erzeugst du denn das Gerber?

mit dem Panelizer aus den GerberTools von ThisIsNotRocketScience:

https://github.com/ThisIsNotRocketScience/GerberTools/releases

Ich werde mal schauen, ob man das irgendwie einfach fixen kann.

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Simon.

Simon S. schrieb:

> mit dem Panelizer aus den GerberTools von ThisIsNotRocketScience:
>
> https://github.com/ThisIsNotRocketScience/GerberTools/releases
>
> Ich werde mal schauen, ob man das irgendwie einfach fixen kann.

Falls das Teil so dreist ist, und zum pannelisieren das Gerberfile mit 
verschobenen Koordinaten einfach wiederholt, langt es möglicherweise, 
alle mitwiederholten Definitionen manuell zu löschen. ;O)

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von M. S. (nickfisher)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so habe ich es auch erstmal gemacht ;) mal schauen ob das nun klappt.

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtra:

Bernd W. schrieb:
> Früher war es mal "nicht verboten" mit Verweis auf den inkrementellen
> Charakter von Gerber. *) In neueren Definitionen wurde es aber nach
> meiner Erinnerung explizit ausgeschlossen. Sicher bin ich mir aber auch
> nicht. Als Schnellschuss aus der Mittagspause kann ich aber auch nicht
> mehr dazu sagen.**)

Ich habe gestern Abend 2 Stunden in der aktuellen Gerberdefinition 
gelesen, und nichts dazu gefunden. Also ist es formal wohl ok, aber halt 
unübersichtlicher Stil.

Ein Hinweis wäre Seite 25 aus 
https://www.ucamco.com/files/downloads/file/81/the_gerber_file_format_specification.pdf?2abe4fbd9c705ec7db729cebc56f1588
mit "Header: The part of the file from the file beginning to the point 
where the first operation code is encountered. The header typically 
holds the definitions of file attributes, aperture definitions, scale 
and unit.

Aber da steht auch nur was von "typisch" und nichts von einem "Muss".

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Bernd W. schrieb:
> Früher war es mal "nicht verboten" mit Verweis auf den inkrementellen
> Charakter von Gerber. *) In neueren Definitionen wurde es aber nach
> meiner Erinnerung explizit ausgeschlossen. Sicher bin ich mir aber auch
> nicht. Als Schnellschuss aus der Mittagspause kann ich aber auch nicht
> mehr dazu sagen.**)

Ich habe gestern Abend 2 Stunden in der aktuellen Gerberdefinition 
gelesen, und nichts dazu gefunden. Also ist es formal wohl ok, aber halt 
unübersichtlicher Stil.

Ein Hinweis wäre Seite 25 aus 
https://www.ucamco.com/files/downloads/file/81/the_gerber_file_format_specification.pdf?2abe4fbd9c705ec7db729cebc56f1588
mit "Header: The part of the file from the file beginning to the point 
where the first operation code is encountered. The header typically 
holds the definitions of file attributes, aperture definitions, scale 
and unit.

Aber da steht auch nur was von "typisch" und nichts von einem "Muss".

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

Beitrag #5186903 wurde vom Autor gelöscht.
von Simon S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann sage ich Elecrow mal, dass ihre Software mist ist! Danke fürs 
recherchieren! Wenn man die Betreffenden (doppelten) zeilen manuell 
entfernt nimmt elecrow es übrigens an!

von Georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon S. schrieb:
> Dann sage ich Elecrow mal, dass ihre Software mist ist!

Auch wenn du recht hast, das hilft dir nicht weiter, die werden nicht 
wegen deiner paar Muster teure Software anschaffen.

Simon S. schrieb:
> Wenn man die Betreffenden (doppelten) zeilen manuell
> entfernt nimmt elecrow es übrigens an!

Dann versuch das zu automatisieren.

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.