Forum: Offtopic Heizelement, welches schnell auf eine hohe Grad anzahl kommt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Garry E. (jeyz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Da ich mich leider in dem Bereich nicht wirklich gut auskenne, suche ich 
nun hier um Rat.

Ich bin auf der suche nach einem Heizelement oder einer Heizspirale, 
welche einen Art Grill/Backofen schnell auf eine hohe Temperatur bringt 
ca 300-400 Grad. Der Raum der heiß werden soll, ist auch nicht 
sonderlich groß.

Daher habe ich mir vorgestellt die gewünschten 300 Grad in so 5-7 
minuten zu erreichen.

Nur weiß ich nicht welche Art von Heizkörper für mein Vorhaben am besten 
geeignet ist.
Habt ihr vielleich irgendwelche Vorschläge für mich.

Danke im Vorraus

Jeyz

: Verschoben durch Moderator
von Horst (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Garry E. schrieb:
> Der Raum der heiß werden soll, ist auch nicht sonderlich groß.

Ok, so genaue Angaben braucht man hier.

Was willst Du erwärmen? Brauchst Du heiße Luft, reicht ein 
Infrarotstrahler ...

Von der Zeltheizung mit Gasbrenner und Gebläse bis zum Heizwiderstand in 
0603 ist da alles drin.

von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
In handelsüblichen Backöfen sind solche Heizelemente schon eingebaut.

Oliver

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Garry E. schrieb:
> Nur weiß ich nicht welche Art von Heizkörper für mein Vorhaben am besten
> geeignet ist.

Du brauchst eine hohe Watt-Anzahl, wobei 5-7 Minuten nun nicht so 
schnell ist. Das schafft jeder Toaster.

Was willst du aufheizen?
Welche Wärmekapazität, welche Absorptionseigenschaften, ...?

Wenn es wirklich schnell gehen soll, nimmt man üblicherweise 
Impulslaser.

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Garry E. schrieb:
> Nur weiß ich nicht welche Art von Heizkörper für mein Vorhaben am besten
> geeignet ist.

die Art des Heizkörper ist bei der "langen" Zeit ziemlich egal. Er muss 
nur genug Leistung haben.

Aber um die Leistung abschätzen zu können, müsste man mehr über den Raum 
und die Isolierung wissen.

machen eine normalen 1kW Heizstab rein und schau wie lange es dauert. 
(Eventuell noch ein Lüfter um die Wärme zu verteilen)

Dann schau wie lange es dauert. Wenn es 10 Min dauert, brauchst du halt 
2kW

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm Halogen-Lampen in Stabform.

von Garry E. (jeyz)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, dass hr alle so schnell geanwortet habt.
Zu der Zeit, das war mal so grob angepeilt, es sollte eigentlich unter 5 
Minuten sein.
Und zum Thema was ich erwärmen möchte, es wäre Essen wie in einem 
Backofen oder Grill üblich.

von Garry E. (jeyz)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Halogen-Lampen? Kommen die denn auf so hohe Temperturen? Wenn ich mich 
recht erinnere sind das doch ganz normale Lampen

von Hannes H. (mui)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht gegen eine Mikrowelle?

von Michael B. (alter_mann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes H. schrieb:
> Was spricht gegen eine Mikrowelle?

Da wird doch die Pizza nicht knusprig! ;)

von Garry E. (jeyz)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Peter II schrieb:
> Garry E. schrieb:
>> Nur weiß ich nicht welche Art von Heizkörper für mein Vorhaben am besten
>> geeignet ist.
>
> die Art des Heizkörper ist bei der "langen" Zeit ziemlich egal. Er muss
> nur genug Leistung haben.
>
> Aber um die Leistung abschätzen zu können, müsste man mehr über den Raum
> und die Isolierung wissen.
>
> machen eine normalen 1kW Heizstab rein und schau wie lange es dauert.
> (Eventuell noch ein Lüfter um die Wärme zu verteilen)
>
> Dann schau wie lange es dauert. Wenn es 10 Min dauert, brauchst du halt
> 2kW

Würde dann so einen Art Backofen spirch der Isolirung eines Backofen und 
ziel waren so 4 Minuten.

Was laute deiner Erklärung ja locker drin sein müsste.
Vielen dank

von Max M. (jens2001)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Garry E. schrieb:
> so 5-7
> minuten

Garry E. schrieb:
> sollte eigentlich unter 5
> Minuten

Garry E. schrieb:
> ziel waren so 4 Minuten

Dieses Forum verkommt doch so langsam zum Tummelplatz für Enddebile!

von Purzel H. (hacky)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Angabe der Leistung ist alles Wischi-waschi. Ich empfehle dem 
Poster einen kleinen Pizza Ofen. Fuer 99 Euro.

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Garry E. schrieb:
> Halogen-Lampen? Kommen die denn auf so hohe Temperturen? Wenn ich
> mich
> recht erinnere sind das doch ganz normale Lampen

Es sind Glühlampen mit z.B. 1kW, deren Glühdraht um die 2700 Grad hat, 
das sollte doch eigentlich reichen, oder?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.