mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kicad - Leiterbahnbreite linear ändern ?


Autor: Dieter G. (briefkopf)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe vielleicht ein Luxus-Problem, aber zur Zeit kann ich unter 
Kicad (Version 4.0.4/Win) nur solche Leiterbahn-Übergänge erzeugen 
(unterschiedliche Breite)

Frage : geht es auch irgendwie mit "linearen" Übergängen?

: Bearbeitet durch User
Autor: Bernd Wiebus (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dieter.

Dieter G. schrieb:
> Hallo
>
> ich habe vielleicht ein Luxus-Problem, aber zur Zeit kann ich unter
> Kicad (Version 4.0.4/Win) nur solche Leiterbahn-Übergänge erzeugen
> (unterschiedliche Breite)
>
> Frage : geht es auch irgendwie mit "linearen" Übergängen?

Nur mit Workarounds. z,B. mit fein gestaffelten unterschiedlichen 
Breiten.
Siehe Anhang: "KiCad_LeiterbahnVariieren.png"

Falls es kritisch ist, in Einzelfällen zum Beispiel für 
Mikrowellenanwendungen würde ich zum Polynominal Tool aus dem 
Mikrowellen Tool greifen.

Vieleicht ist die Verwendung eines passend geformten Pads (Trapetz) für 
Dich eine Option.

Ausser in Sonderfällen ist das wirklich ein Luxusproblem. Ich würde es 
für allgemeine Anwendungen lassen.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

Autor: Lutz H. (luhe)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schlage vor die Winkel frei wählbar zu machen, dann die Äußenkante 
malen oder eine  dreieckige Fläche an die Stelle malen ist besser.

: Bearbeitet durch User
Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd W. schrieb:
> mit fein gestaffelten unterschiedlichen
> Breiten.

So wie gezeichnt fallen die Treppenstufen den Mikrowellen garnicht auf. 
Aber ich würde ein dreieckiges Polygon draufsetzen, das ist ganz exakt 
und geht auch schneller, es ist bloss nicht änderungsfreundlich (andere 
Workarouds auch nicht, also als letztes einfügen). Teardrops gingen 
auch, aber die kann man normalerweise nicht an Leiterbahnstücken 
verwenden, sondern nur an Pads.

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.