Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zum Luftdrucksensor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mario K. (mario_k88)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ändert der BMP180 Digitale Luftdruck Sensor eigentlich seine Werte wenn 
ich den Anpuste?
Die Ausgabe soll mit ein Arduino realisiert werden.

Mario

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> ändert der BMP180 Digitale Luftdruck Sensor eigentlich seine Werte wenn
> ich den Anpuste?

Bist du sicher, das dir ein Mikrofon für sowas nicht bessere Dienste 
leistet? Wenn er schnell genug ist, wird der Luftdrucksensor sicher auch 
ein wenig zappeln, aber als Pustesensor ist er nicht gedacht.

von Der Andere (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> ändert der BMP180 Digitale Luftdruck Sensor eigentlich seine Werte wenn
> ich den Anpuste?

Je nach Art des "pustens" könnte ein Feuchtesensor die bessere Lösung 
sein
;)

von Mario K. (mario_k88)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
feuchte wird sich nicht ändern da ich einen Luftstrom in einen 150mm 
lüftungsrohr Messen will.Na ja  Messen ist zu viel gesagt ich möchte nur 
wissen ob ein Luftstrom da ist oder nicht.
Und da woll ich ich wissen ob der sensor das pusten sozusagen bemerkt.

von Horst (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Und da woll ich ich wissen ob der sensor das pusten sozusagen bemerkt.

Ja

von Hans M. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du ihn also mit der Oberseite ( die mit dem Loch ) in den Luftstrom 
hängst, solltest tatsächlich einen höheren Luftdruck messen können.

Hans

von Hans M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings setzt sich dies kleine Loch gerne schnell zu.

von Georg (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hans M. schrieb:
> Wenn du ihn also mit der Oberseite ( die mit dem Loch ) in den Luftstrom
> hängst, solltest tatsächlich einen höheren Luftdruck messen können.

Der Staueffekt fürfte allerdings sehr schwach sein.

Andere Messmethoden, z.B. thermisch, sind für den Zweck viel besser 
geeignet.

Georg

von Leroy M. (mayl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegebenenfalls kann der gemessene Luftdruck sogar sinken.

-> Stichwort Venturidüse

Der Andere schrieb:
> Mario K. schrieb:
>> ändert der BMP180 Digitale Luftdruck Sensor eigentlich seine Werte wenn
>> ich den Anpuste?
>
> Je nach Art des "pustens" könnte ein Feuchtesensor die bessere Lösung
> sein
> ;)

Oder ein Alkoholsensor...

von Yoschka (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leroy M. schrieb:
> Oder ein Alkoholsensor...

Alkoholtester verwenden tatsächlich Drucksensoren, um den Blasvorgang zu 
überwachen.


Für den OP:
https://de.wikipedia.org/wiki/Staudrucksonde_(Annubar-Prinzip)
https://de.wikipedia.org/wiki/Venturi-D%C3%BCse


oder auch
https://de.wikipedia.org/wiki/Luftmassenmesser

Nimm nen PTC und genügend Strom der für eine Eigenerwärmung sorgt.
Bei Luftströmung wird dieser dann gekühlt und ändert seinen Widerstand, 
den Du messen kannst.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Yoschka schrieb:

> Nimm nen PTC und genügend Strom der für eine Eigenerwärmung sorgt.
> Bei Luftströmung wird dieser dann gekühlt und ändert seinen Widerstand,
> den Du messen kannst.

Früher hat man da Glühlämpchen genommen, bei denen man den
Glaskörper entfernt hat. Die waren dann als Durchflussmeter
so empfindlich, das man sie als Variometer nutzen konnte.

von Christoph E. (stoppi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort Hitzdrahtanemometer.
Habe erst unlängst eines mit einer 24V/2.4W Glühbirne gebastelt, 
funktioniert gerade bei minimalen Luftströmen wunderbar.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> feuchte wird sich nicht ändern da ich einen Luftstrom in einen 150mm
> lüftungsrohr Messen will.

Dafür ist ein Hitzdrahtanemometer wohl besser geeignet.

von asdf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luftmassenmesser aus dem Auto ausschlachten.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
asdf schrieb:
> Luftmassenmesser aus dem Auto ausschlachten.

Basser aber einen aus den Vor-dem-Jahr-2000 Fahrzeugen, denn heutige 
sind oft schwer auszuwerten. Mein alter Nissan LMM hat da nur 3 
Anschlüsse und ist recht übersichtlich, wenn auch stromhungrig.

: Bearbeitet durch User
von KISS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Und da woll ich ich wissen ob der sensor das pusten sozusagen bemerkt.

Du kannst den Sensor an einem dünnen Faden aufhängen, ist aber nur 
Analoganzeige.

von Dieter F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guggst Du Staurohr oder Pitotrohr ...

von Der Andere (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> feuchte wird sich nicht ändern da ich einen Luftstrom in einen 150mm
> lüftungsrohr Messen will.

Warum muss man die Fragenden eigentlich immer erst mal mit einem 
ironischen Post anstossen, damit sie endlich sagen worum es geht?
Du hattest von "Anpusten" geredet!

Und wenn du jetzt noch sagen würdest ob du Luftgeschwindigkeiten 
zwischen 0 und 0,1m/s oder zwischen 1 und 100m/s messen willst, dann 
könnte man dir auch eher raten wie das am Besten bewerkstelligst.

Ansonsten: Kauf dir einen Windsensor wie z.B. sowas:
https://www.gira.de/gebaeudetechnik/systeme/jalousiesteuerung/sensoren/windsensor.html
und bastle es in dein Rohr rein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.