Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu Hohlstecker / Buchse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich suche eine Buchse welche ich auf eine Platine löten kann,
für einen Hohlstecker 5,5mm mit Stift 2,1mm.

Belastbarkeit 24V / 3A

Bei Conrad habe ich Art. Nr. 737992 gefunden, passt diese (der Stift ist 
hier etwas dünn)??
oder welche passt für diesen Stecker...

Danke!

: Verschoben durch Moderator
von Typ (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für einen 5,5/2,1mm Hohlstecker brauchst du eine 5,5/2,1mm 
Hohlsteckerbuchse und keine 6,6/1,95mm Hohlsteckerbuchse

Die heißen so, weil sie zusammenpassen, über die Toleranzen hat sich 
schon der Hersteller Gedanken gemacht.

von Stefan (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo bekommt man eine die Leiterplattentauglich ist und 3A verkraftet?

von jz23 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Und wo bekommt man eine die Leiterplattentauglich ist und 3A verkraftet?

Conrad 737955 z.B.?

Das war wirklich nicht schwer, die Niedervolt-Buchsen sind eine der 
wenigen Kategorien, wo beim Conrad tatsächlich die parametrische Suche 
funktioniert...

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK

ich hab schon ewig im Katalog geblättert und auch Online gesucht, aber 
die mit 5 A hab ich nicht gefunden! Nur immer welche bis 1 A

Also Danke!!!

von Bernhard D. (pc1401)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Hallo
>
> ich suche eine Buchse welche ich auf eine Platine löten kann,
> für einen Hohlstecker 5,5mm mit Stift 2,1mm.
>
> Belastbarkeit 24V / 3A

Hmmm...
Das Problem bei dieser Art von Steckverbindung besteht darin, dass einer 
der beiden Partner federnd ausgeführt werden muß, wenn die Verbindung 
zuverlässig sein soll. Bei der Conrad-Buchse ist der Stift massiv, d.h. 
man benötigt einen Hohlstecker mit gefiedertem Innenkontakt. Das 
Federchen im Buchsengehäuse reicht nicht aus, um dauerhaft einen guten 
Kontakt zu gewährleisten.
Brauchbare Hohlstecker sind kaum zu bekommen, BTDT. Wenn jemand weiss, 
wo man solche Verbinder in qualitativ hochwertiger Ausführung (nicht den 
billigen Conrad Kram) beziehen kann, wäre ich um einen Hinweis dankbar.

Wenn möglich, meide ich diese Art Stecker, und nehme lieber Phoenix 
Leiterplatten-Steckverbinder.

Gruß,
Bernhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.