mikrocontroller.net

Forum: Offtopic R-Taste aus der DDR, vermutlich Robotron


Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Stöbern in meinen alten Elektronikbeständen ist mir diese R-Taste 
in die Hände gefallen. Sie stammt mit 99,9%iger Sicherheit aus 
DDR-Produktion. Vermutlich von Robotron, das würde wegen dem "R" auch 
Sinn ergeben.
Ich habe keine Verwendung dafür, aber Liebhaber von R-Tasten können sich 
bei mir melden. Gegen einen kleinen Obolus schicke ich die Taste gern 
zu. Den Erlös stecke ich mir übrigens nicht in die eigene Tasche, 
sondern spende ihn dem örtlichen Karnickelzüchterverein.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist es die da?

Namaste

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
> ist es die da?

Nein, sonst würde sie ja nicht mehr in deiner Tastatur stecken...

Autor: Michael L. (michaelx)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Vermutlich von Robotron, das würde wegen dem "R" auch
> Sinn ergeben.

Boah ... das ist selbst für'n Kalauer zu flach. :-/

BTW gehören solche Kappen hier drauf:
Beitrag "Re: Zeigt her Eure interessanten historische Bauelemente"

Hab auch noch ein paar von den Kappen:
Beitrag "Re: Zeigt her Eure interessanten historische Bauelemente"

Autor: Michael Metzer (Firma: Autotronic) (michael_metzer)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
> ist es die da?

...die da am Eingang steht? Oder ist es eine Rückruftaste von einem 
alten schwarzen Telefon mit Wählscheibe z.B. das W48? Das hatte vorne in 
der Mitte manchmal auch so eine Taste.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael L. schrieb:
> BTW gehören solche Kappen hier drauf:
> Beitrag "Re: Zeigt her Eure interessanten historische Bauelemente"

Zitat:
"Die Lämpchen habe ich leider nicht mehr auf Lager"

Ich schon, ätsch. Aber dafür mache ich später einen eigenen Thread auf.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>> ist es die da?
Icke ®. schrieb:
> Nein, sonst würde sie ja nicht mehr in deiner Tastatur stecken...

Unsere Gedankengänge nähern sich langsam an...
:)

MfG Paul

Autor: Gerald B. (gerald_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Ich habe keine Verwendung dafür, aber Liebhaber von R-Tasten können sich
> bei mir melden.

Ich suche noch eine "Enikie-Taste"
duck und weg

Autor: Max Mustermann (jens2001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fra Nk (korax)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Vermutlich von Robotron, das würde wegen dem "R" auch
> Sinn ergeben.

Und wenn "C" draufstünde ist sie von Commodore?
Und "A"? Atari oder Apple?

Autor: Cyblord ---- (cyblord)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
>>> ist es die da?
> Icke ®. schrieb:
>> Nein, sonst würde sie ja nicht mehr in deiner Tastatur stecken...
>
> Unsere Gedankengänge nähern sich langsam an...

Genau. Darum nennt man den Vorgang, solche unlustigen Flachwitze 
rauszulassen, heute auch "den Baumann machen".

Autor: Johannes R. (oa625)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gerald B. schrieb:
> Ich suche noch eine "Enikie-Taste"

Da ist sie:
https://www.getdigital.de/Any-Key.html

MfG

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
> Und wenn "C" draufstünde ist sie von Commodore?

Habsch o noch eene. Verkoofsch aber nur for Wesdgeld =8P

> Und "A"? Atari oder Apple?

Nee..  ASCOTA!! Damit kann ich leider nicht dienen.

Aber eine schicke Leer-Taste (vermutlich Vorläufer der Leertaste) hat 
sich noch angefunden (seinerzeit auf dem SCHWARZmarkt gekauft). Da kann 
sich jeder seinen Teil denken. Oder als Ersatz für die bei einigen 
offensichtlich verloren gegangene I- (I wie Ironie) bzw. S-Taste (S wie 
Sarkusmus) fungieren. Meinetwegen auch als ANYKEY...

Autor: Fra Nk (korax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh,
hättest Du vielleicht noch eine
'VEB Mikroelektronik „Wilhelm Pieck“ Mühlhausen' – Taste?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.