mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home [S] LED-Reflektor-Lampe ohne integrierte Elektronik


Autor: Schwarzseher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich such mir schon einen Wolf, hab habe bisher bis auf DIY-Lösungen 
(LED, Reflektor, Linse, Kühlkörper zum einzeln kaufen&zusammenkleben) 
nichts brauchbares gefunden.

Ich benötige mehrere dimmbare Spots, möglichst energiesparend, Warmweiß 
& Kaltweiß. Dimmen wollte ich über PWM (>20 khz, empfindliche Ohren).

vom Format, Sockel (Verfügbare Fassungen), und Design (WAF) wäre sowas 
hier passend:

https://www.osram.de/ds/ecat/PARATHOM%20MR16-Profe... 
Bzw die stärkere Version davon, Sockel GU5.3 & Halogen-Lookalike ist 
aber kein "Muss".

Aber: Bei solchen Teilen ist zumindest ein Brückengleichrichter und eine 
KSQ integriert, die das Dimmen per PWM verhindert. Versucht man mit 
geglätteter PWM bzw. Gleichspannung zu dimmen, dann fängt die KSQ in der 
Lampe das pfeifen an.

Bei als "Dimmbar" gekennzeichneten Lampen ist das selber-Dimmen 
scheinbar noch komplizierter. Da ist wohl ein µC verbaut, der den 
Spannungsverlauf am Eingang analysiert, um den prozentualen Phasen-An 
und Abschnitt zu berechnen, und damit seinen LED-Treiber zu steuern... 
Mit Gleichspannung bzw Gleichspannung+schnelle PWM ist's immer 100%.

tl;dr: Kennt jemand LED-Leuchtmittel mit möglichst wenig 
"Eigenintelligenz", idealerweise direkt die LED-Kontakte rausgeführt 
ohne Gleichrichter & sonstigen Krempel, die aber mechanisch schon 
möglichst fertig, also ohne Fräse, Feile, Säge, Kleber,… zu verwenden 
sind?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LED mit Glühlampen-ähnlichen LED-Streifen haben keine Schaltregler. 
Das hat auch den Vorteil, dass sie keine hochfrequenten Störungen 
verursachen.
Allerdings gibt es die vermutlich nicht als Reflektor-Lampe, da so breit 
verteiltes Licht nicht gebündelt werden kann.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> Die LED mit Glühlampen-ähnlichen LED-Streifen

Du meinst Filament-LEDs?

> Allerdings gibt es die vermutlich nicht als Reflektor-Lampe

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=194985

Allerdings sind das HV-Lampen, d.h. direkt für den Einsatz an 230V.

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwarzseher schrieb:
> tl;dr: Kennt jemand LED-Leuchtmittel mit möglichst wenig
> "Eigenintelligenz", idealerweise direkt die LED-Kontakte rausgeführt
> ohne Gleichrichter & sonstigen Krempel, die aber mechanisch schon
> möglichst fertig, also ohne Fräse, Feile, Säge, Kleber,… zu verwenden
> sind?

Nein. Und ich hab da schon vielerlei gesucht, gebastelt...
Hab allerdings nie, in den hören Preissegmenten gesucht.

Autor: S. M. (lichtmensch)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade heute angekommen Ebay 112571871725. "Wunderschöne" Led Lampen.
Das "Besondere" Man kann den Sockel ohne Werkzeug aufschrauben. Es ist 
nix Verklebt. Für den Kopf mit den 3x3W Led's gilt allerdings 
Aufschrauben vermeiden. Die Schrauben sind nur zwischen die Kühlrillen 
gedreht. Der Kopf ist aus Alu. Die Drei Led's sind in Reihe verschaltet.

Autor: Schwarzseher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S. M. schrieb:
> Es ist nix Verklebt.

Super, Danke! Leicht zu öffnen und nicht randvoll mit Vergussmasse.
Werde die mal antesten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.