mikrocontroller.net

Forum: Markt Adapter Drehstrom zu USB?


Autor: Kim Bo (kimb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe auf eBay etwas interessantes 
gefunden und dachte das wäre ein lustiges Geschenk für einen Bekannten, 
der Elektrotechniker ist:

Ebay-Artikel Nr. 253187430096

Ich bin mir aber unsicher, ob das seriös ist. Ich will ihm natürlich 
nichts schenken, wo er erstmal einen Schlag bekommt.
Was sagt Ihr dazu? Kann das überhaupt funktionieren und vor allem 
irgendwie sicher sein?

MfG, Kim

Autor: Base64 Urandom (6964fcd710b8d77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kim B. schrieb:

> Was sagt Ihr dazu?
Ich traue prinzipiell keinen billigen USB Netzteilen meine >200€ Geräte 
an.

> Kann das überhaupt funktionieren und vor allem irgendwie sicher sein?
Ja, wird wohl einfach ein USB Netzteil zwischen einer Phase und N sein, 
nicht mehr.

Autor: S. M. (lichtmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest nicht unrealistisch. In dem Stecker ist genug platz für ein 
0815 5v Netzteil. Wie gut das allerdings eingebaut wurde weiß wohl nur 
der der es gebaut hat. Ich tippe aus Einzelstück aus privater Fertigung.
Übrings das Gegenstück dazu. Sicher nicht Seriös.
http://shop.draemel.de/shop/spezial-adapter/drehst...

Autor: Maik ... (basteling)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding ist so schön groß und rot, dass man es einfach nicht mehr 
verbummeln kann. Und passt trotzdem zuhause in der Heimwerkstatt als 
auch in der Firma in die Steckdose. Das hat die Welt gebraucht.

Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Base64 U. schrieb:
> Ja, wird wohl einfach ein USB Netzteil zwischen einer Phase und N sein,
> nicht mehr.

Na das hoff ich doch nicht, da gehört ein 6-Pulsbrückengleichrichter 
rein.

S. M. schrieb:
> Übrings das Gegenstück dazu. Sicher nicht Seriös.

Natürlich nicht, Stecker-Stecker geht mal garnicht

:)

Autor: Jörg P. R. (jrgp_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Privater Verkäufer mit mehreren Elektroartikel und alles Neuware?

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... 10-Sekunden-Schnellladung?

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde ich nicht kaufen. Jemand der nur ein bisschen Ahnung hat würde 
nicht "360 V" schreiben.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allenfalls noch einen anderen Adapter vorschalten ?

https://etel-tuning.eu/werkzeug-zubehor/183-adapte...

Autor: Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder gleich Drehstrom auf Gardena
http://www.holgerlauer.de/unsinniges/unsinniges.html

Autor: Borsty Bürste (Firma: www.waechter-bernhard.de) (mantabernd)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist doch generell egal ob ich das USB Ladegerät zwischen L1 und N 
(Drehstrom) schalte oder zwischen L und N (Lichtstrom)?

Eine unsym. Belastung ist bei max. 5W sowieso zu vernachlässigen und die 
Spannung beträgt immer 230V.

Oder liege ich da falsch?

: Bearbeitet durch User
Autor: Christian Müller (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Borsty B. schrieb:
> Es ist doch generell egal ob ich das USB Ladegerät zwischen L1 und N
> (Drehstrom) schalte oder zwischen L und N (Lichtstrom)?

Ja!

Borsty B. schrieb:
> Eine unsym. Belastung ist bei max. 5W sowieso zu vernachlässigen

Ja! Ein L ist immer einer der L1, L2 oder L3! Und N ist sowieso immer 
der gleiche N!

Gruss Chregu

Autor: Harald Wilhelms (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kim B. schrieb:

> Ich bin mir aber unsicher, ob das seriös ist.

Warum sollte das nicht seriös sein? Wichtig ist der innere Aufbau
und da bleibt es sich egal, ob Europa- oder CEE-Stecker. Die
Frage ist eher, was für einen Sinn ein solches Gerät macht.
In Haushalten hat man eher selten CEE-Steckdosen und in Betrieben
könnte die Benutzung als Stromklau mit fristloser Kündigung
geahndet werden.

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich so einen Adapter bauen würde, dann auch zwischen zwei Phasen 
mit 400V aufs Schaltnetzteil. Ergibt zwar eine unschön hohe 
Zwischenkreisspannung, aber dafür funktioniert das auch noch an Dosen 
oder Motor-Verlängerungskabeln, bei denen N nicht belegt wurde.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.