mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zahnstein Entferner Anschluss


Autor: Mattes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hab mal ne Frage, hat wer Ahnung von solch Ultraschall 
Zahnsteinentfernern?

Wie werden diese Handgeräte angesteuert? Ich sehe 3 Kabel und eine 
Wasserleitung.
Ich denke mal der Ultraschall wird im Handgerät erzeugt, und vom 
Steuergerät die Spannung erzeugt, aber warum 3 Kabel, finde keine 
Kabelbelegung?


https://www.aliexpress.com/item/New-Dental-Ultraso...

https://www.aliexpress.com/item/Dental-Built-in-Pi...

Autor: Vka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte eine Feedback Elektrode sein, damit das Piezo Element im 
Handstück immer in Resonanz aka. maximale Wirkung betrieben wird.

Autor: Mattes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich das wohl mit einem günstigen PWM Modul betreiben?
Habe was von 30vdc am Originalgerät gelesen.
https://www.aliexpress.com/item/12V-40V-10A-PWM-DC...

Autor: Vka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, aus dem PWM Modul kommt ja kein Frequenz variables Signal raus. Bzw. 
werden die Frequenzen nicht zusammen passen, selbst wenn du vor dem 
Filter abgreifst. Da brauchst du schon einen Piezo Treiber für.
Für den Anfang geht das mit einem Transistor. Grundsätzlich ist das ja 
nur ein kräftiger Oszillator.

Autor: void (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mattes schrieb:
> Ich sehe 3 Kabel und eine
> Wasserleitung.

Sicher?
In deinem zweiten Link sieht das "3te Kabel" aus, als wäre es nur eine 
Verseilung. Die anderen beiden Kabel (rot/grün) gehen zusammen auf einen 
zweipoligen Stecker. Auf dem Bild des Einbaus sind dann auch nur diese 
beiden Kabel und die Wasserleitung zu sehen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.