Forum: PC Hard- und Software Webseiten: neuer Hoster?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gerhard (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem Hoster habe ich 3 Webseiten. Mit dem Hoster bin sehr 
unzufrieden. Kann ich einfach einen anderen Hoster beauftragen die 
Webseiten zu übernehmen?

von Thomas W. (thomas100)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt  auf den neuen Hoster an.
Im Regelfall aber nicht.

Ich kann dir Hosting und das übernehmen der Webseite anbieten. Dafür 
bitte eine PN.

VG
Thomas

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerhard schrieb:
> Kann ich einfach einen anderen Hoster beauftragen die
> Webseiten zu übernehmen?

für Geld machen die bestimmt alles.

Was meinst du mit übernehmen, sollen die den gesamten Inhalt für dich 
kopieren oder sollen sie nur die Domaine für die Übernehmen und du 
richtest die Seiten selber ein?

Generell kann man seine Webseiten immer umziehen. Der alte Anbieter muss 
aber die Domain freigeben. Das ist es besser wenn man einen Anbieter für 
DNS und einen für die Webseite hat.

von Daniel A. (daniel-a)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man bei einer Seite den Hoster wechseln will, gibt es 2 Dinge zu 
beachten:

1) Das migrieren der Domain

Hier ist das Vorgehen unterschiedlich, jenachdem ob du die Domain erst 
von einem Registrar gekauft hast, bevorzugt von dem für die TLD 
zuständigen, oder der Hosting provider die Domain für dich registriert 
hat.

Wenn du die Domain selbst registriert hast, kannst du einfach bei deinem 
Registrar den DNS Server deines neuen Hosting provider angeben, und beim 
neuen Hosting provider deine Domain eintragen.

Falls dein Hosting provider die Domain für dich registriert hat, muss 
dieser die Domain transferieren. Ich empfehle bei einem Registrar einen 
account zu erstellen, und die Domain an deinen Account bei deinem 
Registrar zu transferieren. Alternativ ist manchmal auch ein Transfer 
zum neuen Hosting provider möglich, aber das erfordert die Kooperation 
beider Hosting provider. Es bieten jedoch nicht alle Hosting provider 
diesen Transfer an, und es ist nicht gesagt dass in diesem Fall die 
domain tatsächlich dir gehört und nicht dem Hosting provider. Bietet 
dein Hosting provider den Transfer nicht an, hast du pech gehabt und 
kannst die Domain nicht anderswo verwenden.

2) Das migrieren der Daten

Sofern du Zugriff auf die Dateien & Datenbanken hast, mit denen die 
Webseite aufgebaut ist, kannst du diese einfach Kopieren. Hast du diese 
aber nicht, z.B. weil es eine dieser zusammenclick Webseiten anbieter 
ist, hast du pech gehabt und kannst den Seiteninhalt nicht migrieren.

von Noch einer (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> kannst du diese einfach Kopieren

Einfach? Nur bei statischen Seiten. Mit dynamischen stösst du immer auf 
ein paar Gemeinheiten, die nicht auf Anhieb funktionieren.

Falls dir jemand anbietet, er macht es für einen Kasten Bier: Lass es in 
zwei Schritten machen. Zuerst die Seiten beim neuen Provider zum laufen 
bringen. Danach erst dem neuen Provider einen Auftrag zum Umzug der 
Domain geben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.