Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie Funktioniert der Elekrische Motor - oder die unmöglichkeit ein gutes Video dazu zu finden.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Motion (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

wie Funktioniert der (es gibt aber so viele...) Elektromotor?

Zu diesen Thema suchte ich auf Youtube ein tiefgreifendes, modernes und 
gut animiertes Video.
Tja und was kommt dabei heraus, selbst wenn man englischsprachige Videos 
zulässt oder sogar gezielt sucht:

1- Kurze Videos mit den absoluten Grundlagen die zwar sehr schön 
animiert sind aber leider auch sehr Oberflächlich - Galileo (TV 
Sendung)ist da inhaltlich sogar noch höherwertiger... :-(

2- Sensationsvideos - nett anzusehen aber keinerlei Bildungswert

3- Detailtiere, sehr tief gehende Videos, aber leider Dröge gemacht ohne 
lediglich moderne Animation reine (manchmal Privat nur für Youtube 
erstellte)Vorlösungsmitschnitte und leider oft in sehr schwer 
verständlichen (rein von der Sprache -nicht der Inhalt ist das Problem) 
"Indian Englisch" - selbst Hochschullehrer reden "immer" nur in 
"Sing-Sang-Englisch" - Englisch eine Amtssprache in Indien ... na ja LOL

Es muss doch irgendwas dazwischen geben, was technisch und von der 
Darstellung auf der Höhe der Zeit ist, aber trotzdem tief in die Materie 
hineingeht und in sauberen Englisch (Deutsch wäre ein Wunschtraum - den 
habe ich mir schon von der Backe geschmiert) vorgetragen wird.

Kennt keine solche Videos auf Youtube?

Motion

von sdfghjk (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.
Youtube ist numal keine Bildungseinrichtung.

sdfghjk

von Alexander (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht solltest du beschreiben, ab wann es für dich zu oberflächlich 
ist.

https://www.youtube.com/watch?v=AQqyGNOP_3o&list=PLuUdFsbOK_8qVROrfl2M2WSV2xAz-ABVU

Die ganze Playlist im o.g. Link halte ich für ganz gut, um einen 
Einblick in elektrische Maschinen zu bekommen.

Wenn die Basics verstanden sind, kann man ein Fachbuch verwenden, um 
sich mit der dazugehörigen Mathematik zu befassen.

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Youtube:

AC Motors 1969 US Air Force Training Film; Air Training Command

Electric Motors: DC Motors and Generators 1961 US Army Training Film

Professor Eric Laithwaite: Motors Big and Small - 1971

mfG

von Motion (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


"Professor Eric Laithwaite: Motors Big and Small - 1971"
Wow sehr gut - danke für den Hinweis trotz des Alters erste Sahne.

Die alten US Army Filme sind mir "generell" schon durch andere Themen 
bekannt, wirklich nicht schlecht gemacht - aber eben teilweise halt 
wirklich sehr alt aber vom Konzept her ausgezeichnet.



https://www.youtube.com/watch?v=AQqyGNOP_3o&list=P...

Genau das ist was ich angesprochen hatte:

Zwar schön gemacht, aber letztendlich alles immer nur kleine Einblicke 
die die jeweils einfachsten Grundlagen (zumindest nach meinen 
Verständnis) vermitteln - diese kann man sich eben auch Problemfrei aus 
Büchern aneignen - hier sind die Möglichkeiten die nur Videos geben 
können zwar eine nette Ergänzung aber eigentlich nicht zum Verständnis 
notwendig.
Die dann deutlich komplexeren Details (z.B. wann welche Anzahl an 
Polschuh, die Nutung, wann welches Wickelschema, Anlaufströme und der 
ganze weiter wichtige aber eben nicht leicht zu Vermittelnde "Kram") 
wird dann wieder in Büchern, oder eben recht Drögen vorlesungen 
Vermittelt.
Gerade da könnten gute und moderne Videos viel beitrage das leichter 
Verständlich und im positiven Sinne ("lernen macht Spaß" und "Aha-So 
Funktioniert das und darum wird es so und nicht anders Gemacht Faktor") 
unterhaltsam zu vermitteln.
Zugegeben generell keine leichte Aufgabe, aber...

Motion

von Wolle G. (wolleg)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Motion schrieb:
> Gerade da könnten gute und moderne Videos viel beitrage das leichter
> Verständlich und im positiven Sinne ("lernen macht Spaß" und "Aha-So
> Funktioniert das und darum wird es so und nicht anders Gemacht Faktor")
> unterhaltsam zu vermitteln.

Was hält Dich davon ab, gute und moderne Videos mal selbst zu 
entwickeln? Dann ist alles dabei, damit ("lernen macht Spaß" und "Aha-So 
Funktioniert.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Video taugen nur als Begleitmaterial zum Text.

Es fängt schon damit an, dass man die Inhalte von Videos mit nicht 
Suchmaschinen finden kann. Man kann schlecht auf sie verlinken.

Sie verschwenden häufig auch die Zeit des Betrachters. Wenn ich z.B. 
Wissen will, wie hoch gerade der Dollar Kurs ist, möchte ich keinen 
Videobeitrag anschauen müssen um die relevanten 2 Sekunden darin zu 
finden.

Oder wenn ich die Pinbelegung eines Mikrochips brauche, ist fraglich, ob 
ich das überhaupt jemals in irgendeinem Video in erkennbarer 
Schriftgröße finden werde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.