Forum: FPGA, VHDL & Co. LVDS Signal zentrieren / scalieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe folgendes Problem und habe bisher dazu keine fertige Lösung 
gefunden. Daher hoffe ich hier auf Hilfe. Ich möchte zunächst ein 
lvds-Signal welches die Headunit eines Autoradios zum separat montierten 
display ausgibt, so ergänzen, dass es auf einem Display höherer 
Auflösung zentriert wird. Das Ausgangssignal hat eine Auflösung von 
800x480, die Auflösung des Displays liegt bei 960x540. Wenn ich das 
Display direkt anschließe, dann wird das Bild links oben ausgerichtet. 
Mir geht es daher zunächst um ein zentrieren des Bildes. Der nächste 
Schritt wäre, sofern das Möglich ist eine Scalierung von der niedrigen 
auf die höhere Auflösung des Displays. Gibt es hierzu eine einfache 
Lösung, ein möglichst fertiges Board (lvds in nach lvds out), welches 
die Zentrierungaufgabe oder ggf. Die Scalierung vornimmt. Ich bin leider 
ein völliger Dummy, was den eigenen Aufbau einer entsprechenden Lösung 
betrifft, hoffe aber, dass ich hier Hinweise bekommen kann.

Danke und Gruß
Sebastian

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:
> Gibt es hierzu eine einfache Lösung, ein möglichst fertiges Board (lvds
> in nach lvds out), welches die Zentrierungaufgabe oder ggf. Die
> Scalierung vornimmt
Probiers mit "scaler board LVDS".

Denn ich bin mir fast sicher: du willst das nicht selber machen. Auf 
jedem Fall nicht mehr, wenn du den Aufwand kennst.

Sebastian schrieb:
> Wenn ich das Display direkt anschließe, dann wird das Bild links oben
> ausgerichtet.
Da hast du aber schon Glück gehabt, dass der überhaupt synchronisiert... 
?

von Markus F. (mfro)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Denn ich bin mir fast sicher: du willst das nicht selber machen. Auf
> jedem Fall nicht mehr, wenn du den Aufwand kennst.

und wenn Du weisst, was die Dinger kosten (und dass nicht jedes 
unbedingt genau das kann, was Du brauchst - der erste Schuss also 
möglicherweise daneben geht), bin ich mir fast sicher: Du willst das 
überhaupt nicht machen.

von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, danke für die Rückmeldungen. Scaling boards finde ich zwar einige 
aber bisher keines mit lvds in- und output. Wenn man sich dann auch 
nicht sicher sein kann, dass es überhaupt funktioniert, werde ich das 
Projekt wohl zu den Akten legen.
Danke und Gruß
Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.