Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Regler für Strecke entwerfen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus T. (1lc)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
zur Zeit beschäftigen wir uns mit Regelungstechnik und da wollte Ich 
fragen
wie man einen Regler der stationär genau und stabil ist für folgende 
Strecke auslegt:

G(s) = 1/(s²+1)
Diese besitzt lediglich 2 komplexe Polpaare auf der imaginären Achse 
(Beispielsweise reibungsfreies Feder Masse System).

Ich komme mit keinem Verfahren (WOK,Betragsoptimum,Phasenreserve) zu 
einem Ergebnis.
Weder P (kein I Anteil), PI noch PID schlagen an.

: Bearbeitet durch User
von Regler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Polstellenvorgabe?

von Markus T. (1lc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Regler schrieb:
> Polstellenvorgabe?

Das hatten wir leider noch nicht

von Walter T. (nicolas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus L. schrieb:
> Ich komme mit keinem Verfahren (WOK,Betragsoptimum,Phasenreserve) zu
> einem Ergebnis.

Was heißt "zu keinem Ergebnis"? Rechnest Du auf dem Papier? Klickst Du 
in Simulink herum? Liegst Du auf dem Rücken, schaust in den wolkigen 
Himmel und denkst scharf nach? (OK, letzteres klingt überspitzt. Aber 
ich denke Du weißt, worauf ich hinauswill.)

von donvido (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst mindesten einen PD-Regler und für stationäre Genauigkeit 
einen PID.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.