mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Markup Rendering?


Autor: NeXT (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Aufgrund von

>> Was ist denn RIAA?
>
> *R*äuber *I*mmer *A*m *A*bzocken (sowas in der Art einer Musikband)

PROBLEM: Fett wird nicht gerendert (Schräg schon)

würde ich gerne meine Erwartungen an die tatsächlichen Möglichkeiten des 
Markup Renderings anpassen.
Bitte, wo kann ich diese im Detail nachlesen?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NeXT schrieb:
> würde ich gerne meine Erwartungen an die tatsächlichen Möglichkeiten des
> Markup Renderings anpassen.
Es ist gut, wenn die Marks von Leerzeichen begleitet werden:
>> R äuber I mmer A m A bzocken (so_w_as in der A/r/t einer _M_usikband)

Sonder- oder Satzzeichen machen da auch Probleme, deshalb als Tipp:
Vor dem Absenden auf _"Vorschau"_ drücken...

Das Original dazu:
NeXT schrieb im Beitrag #5225752:
> würde ich gerne meine Erwartungen an die tatsächlichen Möglichkeiten des 
> Markup Renderings anpassen.
Es ist gut, wenn die Marks von Leerzeichen begleitet werden:
>> *R* äuber *I* mmer *A* m *A* bzocken (so_w_as in der A/r/t einer _M_usikband)

Sonder- oder Satzzeichen machen da auch Probleme, deshalb als Tipp:
Vor dem _Absenden_ auf _"Vorschau"_ drücken...

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
wobei LaTeX-Formeln bei mir in der Vorschau nie richtig dargestellt 
werden. Das führt zu regelmäßigen Posten-und-Korrigieren-Orgien. In der 
Hoffnung, daß niemand dazwischenschreibt.

Autor: NeXT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sonder- oder Satzzeichen machen da auch Probleme, deshalb als Tipp:
> Vor dem Absenden auf _"Vorschau"_ drücken...

na prosit Malzeit!

Die Vorschau zeigt mir die Markup-Regeln nicht, also ist mit vielen, 
mühsamen, Selbsversuche RevEng angesagt :-(

Auch das noch:
> wobei LaTeX-Formeln bei mir in der Vorschau nie richtig dargestellt werden.

Wiedermal ne Software wo "die Maschine weiss ja was sie tun muss, wozu 
Specs/Dokus"?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NeXT schrieb:
> Die Vorschau zeigt mir die Markup-Regeln nicht, also ist mit vielen,
> mühsamen, Selbsversuche RevEng angesagt :-(
Ja, halb so wild. Setze eben nicht allzuviele davon ein, das macht das 
Leben einfacher... ;-)

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Vor dem Absenden auf _"Vorschau"_ drücken...

Diese Vorschau deckt sich selten mit dem, was tatsächlich dargestellt 
wird! Dazu gibt es hier auch eine, schon länger zurückliegende, 
Diskussion - ohne, dass etwas getan worden wäre.

Autor: Wissensbasislieferant (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drei Woerter in Fett: eins *zwei* drei

Drei Woerter in Fett: *Punkt. Komma, Strich-*
Drei Woerter in Fett: Punkt. Komma, Strich-
Drei Woerter in Fett: *Punkt.* Komma, *Strich*-

Drei Woerter in Fett: *Punkt. Komma, Strich-* EOLINE
Drei Woerter in Fett: Punkt. Komma, Strich- EOLINE
Drei Woerter in Fett: *Punkt.* Komma, *Strich*- EOLINE

Auszeichnung in Klammer: (unter_ dem _Strich, unter aller Sau)

ABC unterstriechen: _aaa, bee, zeeh_.
ABC unterstriechen mit Plenk: _aaa , bee , zeeh_ .
ABC unterstriechen: _aaa, bee, zeeh_.
ABC unterstriechen mit Plenk: _aaa , bee , zeeh_ .

Autor: Wissensbasislieferant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh Gott...   (p.-)

Autor: Wissensbasislieferant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Zeile hat ein Leerschlag nach dem Punkt.
Diese endet in Punkt Leerschlag Return.
Die Vorschau macht aus 3 Zeilen eine einzige, obschon in der Eingabebox 
zwischen erstem und letztem Char 2x Return gedrückt wurde...

Autor: Wissensbasislieferant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah so: der Beitrag wird dann aber doch als 3 Zeilen gerendert.

--> Vorschau = nicht Autoritativ.

Warum nochmal wird die Vorschau empfohlen?

Autor: Wissensbasislieferant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
11mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
2211mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
332211mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
44332211mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
5544332211mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
665544332211mmm mm  gaga mm mmm schräger Text immer weiter nach rechts
77665544332211mmm mm  gaga mm mmm /schräger Text immer weiter nach 
rechts/
8877665544332211mmm mm  gaga mm mmm /schräger Text immer weiter nach 
rechts/
998877665544332211mmm mm  gaga mm mmm /schräger Text immer weiter nach 
rechts/

--> Nochmals: strukturierter Klartext mit passender "Toolchain" for
--> Nochmals: strukturierter Klartext mit passender "Toolchain" /for 
the/
--> Nochmals: strukturierter Klartext mit passender "Toolchain" /for the 
Win/

Vorschau alles gemaess den Erwartungen. Und der Post?

Autor: Wissensbasislieferant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ROFL!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.