Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Powerline Adapter drosseln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt richtig gelesen, ich möchte ein lahmes Netzwerk auf 
Hardwarebasis simulieren, dazu kam mir die Idee, normale Powerline 
Adapter zu verwenden.

Nun Frage ich mich, ob ich zwischen den beiden Adaptern einfach einen 
oder mehrere Netzfilter verbauen kann, um so die Übertragungsrate 
zwischen den Teilen zu drosseln.

Bin für alle Tipps dankbar, falls jemand noch eine bessere Idee hat, 
bitte melden. Danke!

Gruss Tom

von basterich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom schrieb:
> Ihr habt richtig gelesen, ich möchte ein lahmes Netzwerk auf
> Hardwarebasis simulieren, dazu kam mir die Idee, normale Powerline
> Adapter zu verwenden.

Dazu nimmt man einen Linux Rechner,baut eine Bridge zwischen zwei Karten 
und nutzt 'netem'.

https://wiki.linuxfoundation.org/networking/netem

von Ich_eben (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist warum du das möchtest, hört sich für mich eher nach qos an

von Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.

Netmem schaue ich mir gerne an, danke für den Tipp.

Es geht um den Test einer Client/Server Software, im Labor läuft 
natürlich immer alles perfekt, daher wollte ich zu Testzwecken mal ein 
"schlechtes" Netz simulieren, mit tiefer Bandbreite, Ausfällen etc.

Gruss Tom

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerd das Netzwerk duch einen als Router konfigurierten Raspi 
simulieren.

von Stefan L. (timpi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

WANEM (http://wanem.sourceforge.net) bietet ein bootfähiges ISO mit dem 
sich so Einiges einstellen lässt. Läuft auch in virtuellen Maschinen, 
wenn mal nicht genügend Netzwerkkarten vorhanden sind.

timpi.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.