Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Projekt Frage (Strom)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Johann W. (asgar434)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich hab eine Idee für ein Spiel aber ich weiß nicht wie ich es umsetzen 
kann.


Man hat 2 Spieler.

Beide Besitzen eine Trefferzone und einen Handschuh. Beides ist 
verbunden mit je einem Arduino.

Sobald man mit dem Handschuh die Trefferzone des anderen berührt geht 
eine Diode an und der handschuh des Gegners wird wirkungslos.

Kann man das ganze mit 2 Stromkreise erreichen? Das heisst wenn man mit 
dem Handschuh (Stromkreis1) die Trefferzone des anderen 
berührt(Stromkreis2) löst man eine Sicherung aus und der Arduino oder 
der Handschuh des Gegners schaltet ab + die Diode geht an.

Meine Frage ist ob das möglich ist und ob es noch andere Methoden gibt 
die das selbe Ergebnis vielleicht besser erzielen.

Grüße Asgar

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach Quiz-Buzzer, das könnte funktional passen.

In meinem beiden Büchern kommt das auch vor:
http://stefanfrings.de/mikrocontroller_buch2/index.html
http://stefanfrings.de/mikrocontroller_buch/index.html

Außerdem habe ich auch eine Variante aus Relais:
http://stefanfrings.de/klippklapp/index.html#buzzer

von Johann W. (asgar434)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp Stefan, nur leider wird mir das nicht weiter helfen. 
Da die 2 Arduinos nicht verbunden sind.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johann W. schrieb:
> Da die 2 Arduinos nicht verbunden sind.

... können sie jeweils auch nicht ohne weiteres eine Berührung erkennen.

Zurück zum Zeichenbrett, die Idee funktioniert nicht.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum willst du dazu überhaupt zwei Arduinos verwenden? Es geht doch 
viel einfacher mit einem.

von Johann W. (asgar434)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja es ist quasi wie fangen spielen. Nur das es nicht einen Fänger gibt 
sondern jeder ist Jäger und Gejagter gleichzeitig :) Bis einer übrig 
bleibt.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst, zwei Personen laufen mit den Geräten in der Tasche durch die 
Gegend?

Das wäre ganz einfach mit einem Thyristor machbar. Durch anfassen des 
Zielfeldes wird ein Stromkreis geschlossen, der den Thyristor 
einschaltet. An dessen Ausgang schließt du die LED an.

http://www.dieelektronikerseite.de/Pics/Lections/Thyristor%20-%20Relais%20auf%20elektronisch%20S03.GIF

Was jetzt noch fehlt ist eine sinnvolle Anwendung für den Arduino. Da 
fällt mir jetzt nicht zu ein. Vielleicht kann man ihn sich als Deko 
Artikel ins Haar bzw. an den Hut stecken.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich warte noch auf die -1 Bewertung, die ich schon das ganze Wochenende 
erhalte...

Und da ist sie schon. Wenn du kein Feiges Arschloch bist, dann würdest 
du endlich mal erklären, was das soll! Gerne auch als persönliche Mail.

: Bearbeitet durch User
von Johann W. (asgar434)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab euch mal hoch gevotet... Voll soll denn sowas -.-

Les mich gerade beim Thyristor rein aber wie genau wird der Stromkreis 
geschlossen durch anfassen?

von my2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johann W. schrieb:
> Ich hab euch mal hoch gevotet... Voll soll denn sowas -.-

Das habe ich mich auch schon gefragt:
  Was soll diese Punkteverteile- und Voterei?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
> wie genau wird der Stromkreis geschlossen durch anfassen?

DAS ist die Hauptaufgabe in deinem Projekt. Lass Dir was einfallen!

Für Alarmanlagen gibt es Sensoren, die man unter den Teppich legen kann. 
Diese schließen einen Kontakt, wenn man drauf tritt. Vielleicht kannst 
Dich das ein wenig inspirieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.