Forum: PC Hard- und Software Stromverbrauch Raspberry Pi 2 B vs. Raspberry Pi 3 B


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Himbeerkuchen (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hat jemand einen direkten Vergleich zwischen RasPi 2 und 3 bzgl. des 
Stromverbrauchs?

WLAN und BT wird beim RasPi 3 nicht verwendet.

Nur Netzwerk über LAN und Bild per HDMI - keine USB-Nutzung - möchte 
KODI darauf installieren.

Mir geht es darum zu wissen, welcher der beiden für ein etwas 
schwächeres Netzteil besser geeignet ist. Strom kommt aus der USB-Buchse 
vom TV-Gerät = 600mA. Beim RasPi 1 kommt am Anfang beim booten immer das 
bunte Quadrat, der RasPi 1 soll aber auch der größte Stromfresser aus 
der Raspberry Pi-Familie sein...


Der RasPi2 hat ja nur 900Mhz, der 3er 1200Mhz - allerdings habe ich 
glaub' mal "irgendwo" gelesen, dass die neue Generation stromsparender 
sein sollte!?

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Himbeerkuchen (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Die Tabelle habe ich leider nicht selbst gefunden!

von Mikro 7. (mikro77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Leerlauf und Auslastung der Cores:

https://www.heise.de/ct/artikel/Raspberry-Pi-3-Leistungsaufnahme-und-CoreMark-Vergleich-3121139.html

(Pi-3 Werte wohl ohne Kühlung = gedrosselt; mit Kühlung könnten 
Performance und Verbrauch höher liegen)

Von Heise verlinkt (Verbrauch im letzten Diagramm):

https://www.raspberrypi.org/magpi/raspberry-pi-3-specs-benchmarks

von 2015962 G. (2015962_g)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte dieses Heft vorhin zufällig auf. Dort hiess es zum 
Stromverbrauch des RPI-3:

Ohne Anstieg der Leistungsaufnahme war
dieser Geschwindigkeitsgewinn nicht drin.
Ist ein Kern schwer beschäftigt, sind es 2,6
statt bisher 2,2 Watt. Bei Volllast wird der
Raspi 3 mit 4,7 statt 3 Watt ganz schön gierig.
Der Raspi 3 darf jetzt insgeamt bis zu 2,5 Am-
pere aus seinem Netzteil ziehen. Im Betrieb
als einfache Experimentierkiste, als Netz-
werkmonitor oder Webserverchen tut es ein
altes 1,5-Ampere-Netz aber weiterhin.

Heft 6/2016, Seite 22

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du Kodi drauf laufen lässt wird der größte Verbraucher sowieso der 
angeschlossene Flachbildschirm mit 65" sein.

von Gero (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Wenn Du Kodi drauf laufen lässt wird der größte Verbraucher sowieso der
> angeschlossene Flachbildschirm mit 65" sein.

Ich glaube Du hast irgendwas völlig falsch verstanden!?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.