mikrocontroller.net

Forum: Platinen "Elecrow has been audited to conform the ISO9001:2015 authentication"


Autor: LarsKr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Elecrow hat eine Email mit einem Zertifikat im Anhang und folgendem Text 
geschickt:

"Its my honor to share a good news with you , Elecrow has been audited 
to conform the ISO9001:2015 authentication (quality management system 
standard).

Means our PCBA workflow has approved by the ISO,  with the workflow, 
Elecrow can offer you higher quality PCBA service and decrease your 
quality concern."

Was bedeutet das konkret für Elecrow-Kunden?

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
LarsKr schrieb:
> Was bedeutet das konkret für Elecrow-Kunden?

Daß Du in Zukunft eventuell mehr bezahlst.
Ansonsten ist das nur für Kunden interessant, die selber die 
ISO-Zertifizierung haben wollen oder müssen.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
LarsKr schrieb:
> Was bedeutet das konkret für Elecrow-Kunden?

Einmal Mist geliefert, dann wird dir unter gleichen (Bestell-)Umständen
garantiert, dass auch immer wieder der gleiche Mist geliefert wird. :-)

Es ist also keine Garantie für irgendein Qualitätsniveau, sondern
dafür, dass sich dieses Niveau nicht von heute auf morgen plötzlich
ändert.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: 123 (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
LarsKr schrieb:
> ISO9001:2015

Definiert das Minimum an Qualitätsmanagement. 
https://de.wikipedia.org/wiki/Qualit%C3%A4tsmanagementnorm#EN_ISO_9001
Im kommerziellen Umfeld ist das auch wirklich Minimum. Das hat jeder. 
Mit der 2015er Ausgabe hat sich halt die Norm strukturell geändert. Und 
so langsam ziehen die Unternehmen nach und lassen sich nach der neuen 
Norm auditieren.

Das hat aber nichts mit der Qualität der Platinen / Bestückung zu tun 
(wie z.B. IPC-Normen) sondern viel mehr wie man mit Qualität sichernden 
Maßnahmen umgeht (z.B. Reklamationen, Nachvollziehbarkeit v. Messungen, 
und natürlich vieles mehr). Wie gesagt - wenn du das nicht hast, 
brauchst du garnicht als Zulieferer auftreten. Das fordert einfach dein 
Kunde von dir.

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> sondern dafür, dass sich dieses Niveau nicht von heute auf
> morgen plötzlich ändert

Nichtmal das :)

123 schrieb:
> ... wie man mit Qualität sichernden Maßnahmen umgeht ...

Eher wie man damit umgehen sollte. Ob das dann tatsächlich immer 
passiert ist eine ganz andere Frage.

Autor: QA is for QualityArt (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
So eine Zertifizierungsfahne ist eine von ausserhalb der genannten Firma 
ausgestellte Bestätigung dass aufgrund einiger Stichproben (ext. 
Auditoren besuchen die Firma und lassen sich Abläufe & Doku zeigen) die 
Firma ihre interne Abläufe gemäss ihrer selbst bestimmten Ansprüche und 
selbst geschriebener Dokumentation einhält.

Nun kommt es darauf anwas die Firma für sich wählt.

Es kann im Sinne von "wir gehen sorgfältig vor, ahnden und beseitigen 
Abweichungen auf schnellstem Wege" gestaltet sein, ev. sogar "wir halten 
folgende Industrienormen XYZ ein".

Ganz grob überzeichnet kann es auch lauten "wir pfuschen und 
improvisieren".

Du bist Kunde von Elecrow?
 Lass dir nebst dem Zertifikat auch Elecrows interne Regeln zeigen: dann 
weisst Du Bescheid. Vorher nicht.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
123 schrieb:
> Wie gesagt - wenn du das nicht hast,
> brauchst du garnicht als Zulieferer auftreten. Das fordert einfach dein
> Kunde von dir.

Oder man hat ein Produkt, das der Kunde sonst nicht bekommt :-)

QA is for QualityArt schrieb:
> Es kann im Sinne von "wir gehen sorgfältig vor, ahnden und beseitigen
> Abweichungen auf schnellstem Wege" gestaltet sein, ev. sogar "wir halten
> folgende Industrienormen XYZ ein".
>
> Ganz grob überzeichnet kann es auch lauten "wir pfuschen und
> improvisieren".

Gut umschrieben - oft genug erlebe ich Letzteres.

Chris "wir sind nicht zertifiziert - wir stecken das Geld lieber in gute 
Produkte" D.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> LarsKr schrieb:
>> Was bedeutet das konkret für Elecrow-Kunden?
>
> Einmal Mist geliefert, dann wird dir unter gleichen (Bestell-)Umständen
> garantiert, dass auch immer wieder der gleiche Mist geliefert wird. :-)
>
> Es ist also keine Garantie für irgendein Qualitätsniveau, sondern
> dafür, dass sich dieses Niveau nicht von heute auf morgen plötzlich
> ändert.

Nicht Mist (hochwertiger Dung!) sondern Schwimmwesten aus Beton sind der 
Vergleich der Wahl Jörg...

Gruß,

Holm

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte bedeuten daß sie sich mehr auf Industriekunden fokussieren.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Die ISO9001 ist für Endkunden vollkommen egal. Das ist nur für 
B2B-Geschäfte interessant.

Insgesamt bedeutet das Zertifikat nur, dass sie den Mist, den sie schon 
vorher gemacht haben, jetzt soweit dokumentiert haben, dass jedes 
Hasenperkelchen nachvollziehbar ist.

Bei uns läuft das in etwa so ab:

Auditor kommt: "Zeigen Sie mir bitte die Umweltziehle ihres 
Unternehmens". Geht man ins Notes, macht die Datenbank mit den 
Firmendokumenten auf, öffnet das PDF, sagt "Hier" und der Käse ist 
gegessen.

Auditor kommt: "Hier habe ich ein Bauteil aus dem Lager. Zeigen Sie mir 
bitte die Historie". Geht man ins Notes, macht die Datenbank mit den 
Fertigungsdokumenten und Prüfprotokollen auf, öffnet die entsprechenden 
Dokumente, sagt "Hier" und der Käse ist gegessen. Schlimmstenfalls prüft 
der Prüfer, ob bei allen an diesem Produkt beteiligten Personen ein 
entsprechender Eintrag in der DB enthalten ist, und das wars.

Auditor geht wieder.

Wichtig ist das also nur, wenn es darum geht, dass man als 
Geschäftskunde eines anderen Unternehmens nachvollziehbar die Qualität 
gesichert haben will, denn die ISO 9001 gibt dem entsprechenden 
Unternehmen die Möglichkeit, durch Auswertung der Protokolle, die Stelle 
zu finden, an der es hapert.

Das heißt aber nicht, dass diese Mängel dann abgestellt werden, sondern 
nur, dass sie abgestellt werden könnten.

Auf Deutsch: Zum a**** abwischen.

Autor: ZF (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Qualität hier nicht mit dem umgangssprachlichen Qualitätsbegriff 
verwechseln. Bei ISO geht es um den Versuch Abläufe sicher zu stellen. 
Ob diese Abläufe Qualität erzeugen ist nicht sonderlich relevant für die 
Zertifizierung.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ZF schrieb:
> Ob diese Abläufe Qualität erzeugen ist nicht sonderlich relevant für die
> Zertifizierung.

Kann man auch anders sehen: Qualität wird immer erzeugt, ist halt
nur eine Frage, ob gute oder schlechte. :)

Autor: soul e. (souleye)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:

> Kann man auch anders sehen: Qualität wird immer erzeugt, ist halt
> nur eine Frage, ob gute oder schlechte. :)

Das trifft es auch am ehesten. Die Aufgabe eines 
Qualitätsmanagementsystems ist nicht die Qualität gut oder schlecht zu 
machen (die Anforderungen daran definiert man im Lastenheft), sondern 
dafür zu sorgen dass diese konstant ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.