mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hinweis: Berechnungsprogramm Kondensatoren


Autor: Alexxx (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die in Datenblättern immer verschwiegenen Eigenschaften von 
SMD-Kondensatoren (Spannungsabhängigkeit der Kapazität (Kerko), Impedanz 
und ESR), all das findet man bei KEMET!

http://ksim.kemet.com/Default.aspx

Das Programm berechnet sogar die Parallelschaltung von verschiedenen 
Kondensatortypen bei bestimmter Gleichspannung!
Das programm hakelt an manchen Stellen zwar etwas, aber mit etwas Geduld 
kommt man zum Ziel. Ich kenne im Netz von keinem anderen Hersteller 
vergleichbares.
Wer DC/DC-Wandler entwirft, oder HF-Störungen möglichst perfekt 
unterdrücken will, der sollte verschiedene Werte hier durchprobieren.
Auch wer von den "vertuschten Macken" der unterschiedlichen 
Kondensatortypen noch nichts weis, dem seien die Diagramme und die 
Erkenntnis daraus, empfohlen.

Autor: Al3ko -.- (al3ko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool :)

Autor: 253V (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt noch weitere, eg.

http://ds.murata.co.jp/software/simsurfing/en-us/
vishay hat imho auch derartige software.

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexxx schrieb:
> Eigenschaften von
> SMD-Kondensatoren (Spannungsabhängigkeit der Kapazität (Kerko), Impedanz
> und ESR), all das findet man bei KEMET!
>
> http://ksim.kemet.com/Default.aspx

Und sogar ein Ersatzschaltbild für (LT)Spice.
Das ist echt der Hammer!
mfg Klaus

Autor: Alexxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ 253V
1.) Bei Murata kann man sich sich die Diagramme aber nur für EINEN C 
anschauen.
Ich finde aber gerade die Ergebnisse der Parallelschaltung seeeehr 
lehrreich, da völlig anderes Verhalten wie bei Widerständen.

2.) Bei Murata werden ESR, Z etc. OHNE DC-Bias dargestellt.
Bei Kemet kann man die DC-Spannung eingeben (wird aber leider nicht 
gleich übernommen, muss man ESR danach nochmal auswählen)!

3.) Sogar die Temperatur kann man vorgeben...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.