Forum: Haus & Smart Home Garagenlicht mit Garagentormotor schalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von anonym (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gerne mein Licht in der Garage beim einfahren einschalten. 
Dafür möchte ich das Steuersignal vom Motor hernehmen. Zusätzlich habe 
ich aber noch 2 Lichtschalter, mit denen ich das Licht permanent ein/aus 
schalten möchte. Eine einfache Darstellung anbei.
Wie realisiere ich das? Wenn jetzt zb. ein Relais das Steuersignal vom 
Motor nimmt und den Kontakt schließt wäre das Licht an. Was ist, wenn 
ich gleichzeitig das Licht permanent eingeschaltet habe?

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
anonym schrieb:
> Was ist, wenn
> ich gleichzeitig das Licht permanent eingeschaltet habe?

Dann brennt es doppelt so hell!

(SCNR!)

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Max M. schrieb:
> Dann brennt es doppelt so hell!
>
> (SCNR!)

:D


Es gibt Relais, die nach einer gewissen Zeit der Betsromung abschalten 
für den Fall das man es vergessen hat.

Wenn man jetzt einen Treppenlichtzeitschalter verwendet und einen 
Taster, dann hätte man zum Beispiel so eine Lösung.

von Hubert M. (hm-electric)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso der Strom für das Relais beim Motor holen? Da ist das Licht, nach 
dem Öffnen / Schließen gleich wieder aus. Sämtliche Garagentorantriebe 
haben ein Licht schon eingebaut. Da bleibt das Licht eine gewisse Zeit 
an, wenn das Tor offen ist, nach dem schließen geht es aus. Ich würde da 
der Strom für das Relais nehmen. Man hat mit dem Konstrukt nur ein 
Problem: Das Garagentor ist offen, das Licht ist an, und aus irgendeinem 
Grund schaltet man an dem Schalter an der Wand. Dann leuchtet die Garage 
die ganze Nacht, weil man es nicht bemerkt...

von anonym (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert M. schrieb:
> Wieso der Strom für das Relais beim Motor holen? Da ist das Licht,
> nach
> dem Öffnen / Schließen gleich wieder aus. Sämtliche Garagentorantriebe
> haben ein Licht schon eingebaut. Da bleibt das Licht eine gewisse Zeit
> an, wenn das Tor offen ist, nach dem schließen geht es aus. Ich würde da
> der Strom für das Relais nehmen. Man hat mit dem Konstrukt nur ein
> Problem: Das Garagentor ist offen, das Licht ist an, und aus irgendeinem
> Grund schaltet man an dem Schalter an der Wand. Dann leuchtet die Garage
> die ganze Nacht, weil man es nicht bemerkt...

Genau das ist es, was ich meine. Das wäre nun mein Plan, das Licht vom 
Motor zu nehmen und das Relais damit zu schalten.
Wie wäre das eigentlich mit dieser Platine von Hörmann?
https://www.tor7.de/hoermann-relaisplatine-pr-1

von Der kein Bock mehr A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ich hatte neulich im Thread was zu einer Nachlaufschaltung für ein 
Kreissäge, das gabs ein Relais von Eltako ...
Aber prinzipiell als Schaltung würd ich wirklich eine 
Treppenhaus-Zeitschaltung verbauen und ein an den GTor-Antrieb 
gekoppeltes Relais als zusätzlichen Taster.
Gruß

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
anonym schrieb:
> Hubert M. schrieb:
>> Wieso der Strom für das Relais beim Motor holen? Da ist das Licht,
>> nach
>> dem Öffnen / Schließen gleich wieder aus. Sämtliche Garagentorantriebe
>> haben ein Licht schon eingebaut. Da bleibt das Licht eine gewisse Zeit
>> an, wenn das Tor offen ist, nach dem schließen geht es aus. Ich würde da
>> der Strom für das Relais nehmen. Man hat mit dem Konstrukt nur ein
>> Problem: Das Garagentor ist offen, das Licht ist an, und aus irgendeinem
>> Grund schaltet man an dem Schalter an der Wand. Dann leuchtet die Garage
>> die ganze Nacht, weil man es nicht bemerkt...
>
> Genau das ist es, was ich meine. Das wäre nun mein Plan, das Licht vom
> Motor zu nehmen und das Relais damit zu schalten.
> Wie wäre das eigentlich mit dieser Platine von Hörmann?
> https://www.tor7.de/hoermann-relaisplatine-pr-1

Das PR1 ist für das was es kann sehr. Ein Nachlaufzeit ist nicht dabei.


Besser das hier:
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/_bedienung/TLZ61NP-230V+UC_61100301-1_internet_dtsch.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.