Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AM2302 Wiederstand


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von freddy (Gast)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wo muss der Wiederstand hin?

Meine Kabellänge beträgt ca. 3meter.
Muss der Wiederstand am Sensor oder am Controller Pin.
mfg

von Karl M. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

von Karl M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum AM2302,

habe ich dieses Datenblatt gefunden:

https://cdn-shop.adafruit.com/datasheets/Digital+humidity+and+temperature+sensor+AM2302.pdf

Meinst Du so etwas, wie auf Seite 2, Bild 5?

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
freddy schrieb:
> Muss der Wiederstand am Sensor oder am Controller Pin.

Nehme zwei, an jedes Ende die Hälfte des Leitwertes.

von ich (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
wieder = nochmal
wider = dagegen
Widerstand = gegen den Strom

von ikke (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie schreibt sich nun das Ding, das dafür ist, dass der Strom 
fließt?
;-)

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
ich schrieb:
> wieder = nochmal
> wider = dagegen

So weit, so gut.

> Widerstand = gegen den Strom

Müßte es dann nicht Widerstrom heißen?

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Müßte es dann nicht Widerstrom heißen?

Klingt aber widerlich...

von Mark S. (voltwide)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Der Widerstand widersteht dem hemmungslosen Stromfluß.
Tagtäglich,  wieder und immer wieder!

: Bearbeitet durch User
von ikke (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Die Standart ist dabei für die Wirkung des Widerstandes völlig egal.

von Carl D. (jcw2)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Mark S. schrieb:
> Der Widerstand widersteht dem hemmungslosen Stromfluß.
> Tagtäglich,  wieder und immer wieder!

Äber manch einem sieht man sein Leiten an.

von pegel (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
sie widerstand, bis er wieder stand

von freddy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl M. schrieb:
> Zum AM2302,
>
> habe ich dieses Datenblatt gefunden:
>
> https://cdn-shop.adafruit.com/datasheets/Digital+h...
>
> Meinst Du so etwas, wie auf Seite 2, Bild 5?

Ja genau

von Nörgeljörgel (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ist hier ein Treffen der Forums-Bekloppten? Wenn man die Antworten 
liest, möchte man reihum Backpfeifen verteilen.

@Freddy

Der Widerstand wird am Controller angeschlossen, am Sensor wird ein 
100nF Stützkondensator zwischen Vcc und Gnd vorgesehen. Die Verbindung 
zwischen Sensor und Controller erfolgt hier mit Telefonkabel J-Y(St)Y 
2x2x0,6 mm²,
wobei die Schirmung einseitig am Sensor aufgelegt wird.

Ein Rat noch: Streite nicht mit dem Idiotenvolk hier.

von freddy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jut :)
ich hab ja derzeit am Controller den Widerstand  aber nur ein 3Adrieges 
Kabel.

ich werd mal ein anders Kabel nehmen.
danke .

von BlaBla (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
ikke schrieb:
> Die Standart

Das Wort gibt es nicht, entweder "Die Standarte" oder "Der Standard".

von ikke (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BlaBla schrieb:
> Das Wort gibt es nicht, entweder "Die Standarte" oder "Der Standard".

Die Standart ist immer noch die Art zu stehen. Warum soll es die nicht 
geben - zusammengesetzes Hauptwort nennt man das wohl in der 
Grundschule.

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
ikke schrieb:
> Die Standart ist immer noch die Art zu stehen. Warum soll es die nicht
> geben - zusammengesetzes Hauptwort nennt man das wohl in der
> Grundschule.

Genau. Auf einem Bein stehen, ist eine Standart. Aber der Standard ist, 
auf zwei Beinen zu stehen.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nörgeljörgel schrieb:
> Ein Rat noch: Streite nicht mit dem Idiotenvolk hier.

Hier streitet niemand!

Aber es gibt Nörgler...

von Ohhh (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn er wieder stand, dann such den Trigger..

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ohhh schrieb:
> Wenn er wieder stand, dann such den Trigger..

Put your Finger on my Trigger - this is nice...

War mal in einem Musiktext...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nörgeljörgel schrieb:
> Ist hier ein Treffen der Forums-Bekloppten? Wenn man die Antworten
> liest, möchte man reihum Backpfeifen verteilen.

Ich kann Dich ja verstehen, aber das Echo möchtest Du sicher nicht
auskosten wollen...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
ikke schrieb:
> Die Standart ist dabei für die Wirkung des Widerstandes völlig egal.

Na klar!

Ob der Widerstand etwas höher steht, innerhalb oder außerhalb, oder
auch liegend moniert (justiert) wird, all das ist für den Widerstand
nur von geringer Relevanz...

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nörgeljörgel schrieb:
> Ist hier ein Treffen der Forums-Bekloppten? Wenn man die Antworten
> liest, möchte man reihum Backpfeifen verteilen.

Wie man in den Wald hinein ruft ...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Wie man in den Wald hinein ruft ...

...kommt eine schallende zurück!

von ich (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
freddy schrieb:
> ein 3Adrieges
> Kabel.

ein 3 adriges Kabel

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
freddy schrieb:
> aber nur ein 3Adrieges
> Kabel.

Die ie-Manie wird allmählich wiederlich.

Georg

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Die ie-Manie wird allmählich wiederlich.

Na, widerlich...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.