mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Was ist mit Autoit.de los?


Autor: PSblnkd (Gast)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
AutoIt ist eine sehr leicht zu handhabende Programmiersprache für 
Windows-Anwendungen (.exe-Datein) - zu Unrecht nur als "Skriptsprache" 
bezeichnet.
Man kann damit ganz einfach Windows-Anwendungen schreiben, die auf jedem 
PC laufen, auch ohne irgendwelche Laufzeit-Bibliotheken bemühen zu 
müssen - siehe z.B. http://www.ps-blnkd.de/Mediathek.htm.
Das hilfreiche deutsche AutoIt-Forum ist normalerweise unter 
http://www.autoit.de zu erreichen, jedoch seit Tagen - gefühlt Wochen - 
ist das nicht mehr der Fall. Mal einen Serverausfall ist ja nichts 
Ungewöhnliches, aber über viele Tage down?

Hat jemand direkte Verbindung zu den Moderatoren/Admins und könnte eine 
Erklärung erwirken, was da los ist?

Grüsse aus Berlin

PSblnkd

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert.
Auch Download der aktuellen Version 3.3.14.2.

Autor: Schleichwerbungsdetektor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erzähl nix, funktioniert einwandfrei.

Autor: Kaj (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade mal auf den Link geklickt, funktioniert wunderbar.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Klickbait? Das Posting liest sich eher wie Werbung und verleitet 
jeden, der das liest, dazu, auf den Link zu klicken...

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf M. schrieb:
> Ist das Klickbait?

Kann sein. Wird aber bei meinem Pinguin keinen Schaden anrichten :)

Autor: Martin Schwaikert (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PSblnkd schrieb:
> Man kann damit ganz einfach Windows-Anwendungen schreiben, die auf jedem
> PC laufen,

Jo. Wenn ich mir die Mediathek-Anwendung von Deinem Link so ansehe, dann 
wohl schon ab Windows 95...

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
>> Man kann damit ganz einfach Windows-Anwendungen schreiben, die auf jedem
>> PC laufen,
> Jo. Wenn ich mir die Mediathek-Anwendung von Deinem Link so ansehe, dann
> wohl schon ab Windows 95...

3.3.0.0 (24th December, 2008) (Release)
Windows 9x and Windows NT 4.0 Operating System support has been removed.

Nettes Tool, leider sind einige neuere Versionen inkompatibel zum 
Vorgänger.

Das Teil schleppt einen Interpreter mit, die Dateigröße ist regelrecht 
explodiert: Brauchte eine simple Textausgabe in V3.2 180kB, sind es in 
der V3.3.14.2 840kB.

Autor: PSblnkd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@pegel, Schleichwerbungsdetektor, Kaj
Nein, bei mir (WinXP-PC) geht's tatsächlich nicht - Meldung vom Browser 
Chrom:

(nachdem automatisch von http: auf https: umgeschaltet wird - warum ?)
This site can’t be reached
The webpage at https://autoit.de/index.php might be temporarily down or 
it may have moved permanently to a new web address.
ERR_SPDY_INADEQUATE_TRANSPORT_SECURITY

Chrom hat sowieso ein Problem bei https-Seiten. Viele werden nicht 
angezeigt, weil angeblich nicht unterstütztes (illegales) Protokoll ...

Ich werde heute mal von einem anderen PC (Win7) versuchen AutoIt.de zu 
erreichen.

@Martin Schwaikert
Die Anwendung läuft auf einem WinXP im 
http://www.industriesalon.de/de/mediathek.

Grüsse aus Berlin

PSblnkd

Autor: pegel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter XP und mit FF funktioniert es.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Einfaches Googeln nach ERR_SPDY_INADEQUATE_TRANSPORT_SECURITY bringt 
hervor:
https://www.frankysweb.de/chrome-und-windows-serve...

Ist also wohl ein Problem mit der Konfiguration des Servers.

Autor: PSblnkd (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Tatsächlich funktioniert es mit dem Win7-PC.
Versuchsweise habe ich auf dem WinXP-PC mal einen anderen 
Internet-Browser installiert:
eine ältere Version von Opera, die noch mit XP läuft.
Und auch da das selbe Ergebnis: http://www.autoit.de wird in 
https://www.autoit.de verwandelt und ebenso mit dem o.g. Fehler 
abgewiesen.
Was ist die Ursache?

@pegel
Leider habe ich keine FF-Variante mehr gefunden, die noch unter XP 
installierbar ist.

Möglicherweise liegt es doch an meinem "alten" XP-PC, der mir so lange 
gute Dienste geleistet hat ... vielleicht wird es nun doch Zeit was 
Zeitgemäßeres anzuschaffen. Auf Win10 mit all seinen Reglementierungen 
habe ich keinen Bock -> Linux?


Grüsse aus Berlin

PSblnkd

Autor: hufnala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab gerade auf 2 alten xp rechnern die aktuelle mint mit xfce 
nstalliert. Für standardanwendungen reichts problemlos. Mediatheken tun 
aber irgendwie nur mit mediathekview...

//hufnala

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PSblnkd schrieb:
> Leider habe ich keine FF-Variante mehr gefunden, die noch unter XP
> installierbar ist.

Firefox 52.x.x esr ist die letzte Version, die noch XP unterstützt.

So wie der Frickelfox immer bescheuerter und bunter wird, haben die 
Schwachmaten von Mozilla auch ihre Webseite gestaltet.

https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/52.0e...

Besser da: https://portableapps.com/apps/internet/firefox-portable-esr

Autor: A.. Punkt (arnonym)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf M. schrieb:
> Ist also wohl ein Problem mit der Konfiguration des Servers.

Dürfte das in diesem Fall nicht eher ein Problem des Clients sein?
Da der Aufruf der Seite bei allen anderen funktioniert und mir auch 
angezeigt wird, dass eine sichere Verschlüsselung verwendet wird 
(AES_256_GCM mit ECDHE_RSA) hätte ich jetzt vermutet, dass der Client 
nur Ciphers anbietet, die beim Server auf der Blacklist stehen und 
deshalb die Verbindung nicht aufgebaut wird. Ich hätte daher jetzt 
einfach darauf geschlossen, dass dem TO bestimmte Ciphers auf dem System 
fehlen (vermutlich verlangt der Server welche mit ECDHE).

Kann es sein, dass vielleicht bedingt durch das inzwischen nicht mehr 
unterstützte WinXP irgendwann mal ein Update ausgelassen wurde, mit dem 
diese Ciphers nachinstalliert wurden?

Gruß

Autor: PSblnkd (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
@Manfred
Danke! Das war der entscheidende Hinweis - FF 52.0 von der ftp-Adresse 
runtergeladen und installiert - und siehe da es geht wieder.
Sicherlich wird es so sein, wie A.Punkt geschrieben - irgendwelche 
verrückten "Ciphers" werden wohl seit dem allerletzten WindowsXP-Update 
fehlen. Eigentlich war ich froh darüber von MS endlich in Ruhe gelassen 
zu werden, weil mit XP bin ich ausgesprochen zufrieden, es läuft sehr 
stabil, auch nach plötzlichem Netzausfall und irgendwelche "Bedrohungen" 
gibt's für das alte BS sowieso nicht mehr. Jedenfalls hatte ich schon 
lange keine Avira-Meldungen mehr ...

Und mit dem Ton bei YT scheint es nun auch wieder flüssig zu laufen -
ich bin happy!

Ein frohes Fest und alles Gute für's neue Jahr verbunden mit
Grüsse aus Berlin

PSblnkd

Autor: Kaj (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
PSblnkd schrieb:
> und irgendwelche "Bedrohungen"
> gibt's für das alte BS sowieso nicht mehr.
LOL

Autor: Schlangenölverkäufer (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Aber wenn sein Avira doch keine Meldungen (mehr) ausgibt... ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.